Musik & Theater
MuTh

Academia Allegro Vivo
A Breath of Fresh Air / Dirigent: Bijan Khadem-Missagh

* abgespielt

Als „Frischluftkur“ für den Musikbetrieb wurde die Academia Allegro Vivo bezeichnet, als sie 1977 von Bijan Khadem-Missagh in Wien gegründet wurde. Der Anspruch dieses Orchesters, höchste künstlerische Qualität mit Musizierfreude zu verbinden und diese zu außergewöhnlichen Konzerterlebnissen werden zu lassen, hat seither nichts an Aktualität verloren. Es hat neue Impulse gesetzt und die österreichische Kulturszene bereichert. Zahlreiche CD-, Rundfunk-und TV-Aufnahmen dokumentieren die besondere Homogenität ihrer Klangkultur. Programm: Wolfgang Amadeus Mozart: Mailänder Symphonie KV 157 Luigi Boccherini : Cellokonzert in D-Dur G.479 Adrien-François Servais : Grande fantaisie, op. 6 (nach Gioachino Rossinis Le Barbier de Seville) für Violoncello und Streicher Josef Suk: Serenade für Streichorchester Es-Dur op. 6 Kartenpreise: Kategorie A 34 € / B 29 € / C 24 €, Loge 44 €, Kinder und Jugendliche A 20 € / B 15 € / C 9 €

  • Dirigent: Bijan Khadem-Missagh
  • Violoncello: Wen-Sinn Yang
Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at