Musik & Theater
MuTh

Amadinda Uganda
Einzigartige Klangerlebnisse und musikalische Dialoge in Kooperation mit Uni Percussion Wien

* abgespielt

Das Ensemble AMADINDA UGANDA versteht sich als Übermittler von Kompositionen aus der Zeit des vorkolonialen Königreichs Buganda, die trotz Verbot unter der Herrschaft von Idi Amin im Untergrund überlebt haben und bis heute in Uganda zu hören sind. Hauptinstrument ist die Akadinda, ein Xylophon mit zwölf Klangplatten. Jeweils drei Musiker mit zwei Schlägeln spielen gleichzeitig auf einem Instrument. Durch die Verzahnung der Schlagmuster entstehen Klänge, die Hörer der nördlichen Hemisphäre in Staunen versetzen. Das Ensemble Amadinda Uganda tritt in dieser Formation erstmals in Europa auf. Klassische Hofmusik der Baganda wird in den Konzerten ebenso zu hören sein, wie zeitgenössische Kompositionen.

Karten: 20 €, Studenten 12 €

  • Amadinda Uganda
Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at