Musik & Theater
MuTh

Auferstehung
Junge Philharmonie

* abgespielt

Gustav Mahler Symphonie Nr. 2

„Sterben werd’ ich, um zu leben!“ verkündet der Schlusschor unerschütterlich in feierlichem Es-Dur im Finale. Bis dahin gilt es, einen Weg zurückzulegen. Große Fragen drängen sich auf. An wen dieser Ruf einmal ergangen ist, der kann sich dem nicht mehr entziehen, muss Antwort geben. „Und diese Antwort gebe ich im letzten Satz“ so Mahler. Nach einer unvergesslichen Erst-Aufführung im Stephansdom 2002 anlässlich „50 Jahre Wiederaufbau“ widmet sich Michael Lessky erneut diesem Meisterwerk und gibt seinen jungen Musikern und Musikerinnen der Jungen Philharmonie die Chance, dieses Musikdrama ohne Szene einmal spielen zu können.

Kartenpreise: Kategorie A 36 € / B 28 € / C 20 €, Loge 42 €,
Kinder und Jugendliche A 20 € / B 15 € / C 9 €

  • Leitung Studio Vocale: Markus Pfandler
  • Wiener Jugendchor
  • Leitung Wiener Jugendchor: Andrea Kreuziger
  • Studio vocale
  • Sopransolo: Julia Koci
  • Junge Philharmonie Wien
  • Altsolo: Rita-Lucia Schneider-Ploy
  • Dirigent: Michael Lessky
Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at