Musik & Theater
MuTh

Der Ö1 Kompositionspreis:
Traum und Zeit

* abgespielt

Juan de Dios Magdaleno, geboren 1984 in Kolumbien, ist der Gewinner des letztjährigen Ö1 Kompositionspreises, der gemeinsam mit der Oesterreichischen Nationalbank und der Universal Edition vergeben wird. Als Preisträger kommt im Rahmen des Ö1 Musiksalons seine Komposition Lorenz’ Traummusik – im Auftrag der Oesterreichischen Nationalbank – zur Uraufführung.

Das Stück wurde gemeinsam mit dem Minetti Quartett entwickelt.

  • Violoncello: Leonhard Roczek
  • Viola: Milan Milojicic
  • Violine: Anna Knopp
  • Minetti Quartett
  • Violine: Maria Ehmer
Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at