Musik & Theater
MuTh

Der österreichische Musiktheaterpreis
Moderation: Christoph Wagner-Trenkwitz

* abgespielt

Auf Initiative von Karl-Michael Ebner und der Solistenvereinigung der Volksoper Wien wird am 5. Juni 2013 der erste österreichische Musiktheaterpreis feierlich im MuTh verliehen.

Eine anerkannte, internationale Jury wählt die Besten aus Oper, Operette, Musical und Ballett in insgesamt zehn Kategorien. Ein Genre, das von Gesang über Schauspiel und Tanz alles abdeckt, stellt mit dieser Preisverleihung den Anspruch in seiner Gesamtheit wahrgenommen zu werden.

Künstlerinnen und Künstlern an den österreichischen Stadt-, Landes- und Bundestheatern, die mit ihrer Arbeit Österreich immer wieder aufs Neue zum Zentrum des Musiktheaters machen, stehen an diesem Abend im Mittelpunkt. Der neue Musiktheaterpreis bedeutet aber nicht nur für die gewählten Preisträgerinnen und Preisträger einen Ausdruck der Wertschätzung. Das Genre an sich erfährt damit die Aufmerksamkeit, die ihm gerade in Österreich gebührt. Die Wahl in zehn Kategorien erfolgt durch hochkarätige Persönlichkeiten, die auf Erfahrung und ein großes Maß an Wissen in ihrem Bereich zurückgreifen können.

Durch den Abend führt Christoph Wagner-Trenkwitz.

Karten per E-Mail bestellen unter office@musiktheaterpreis.at

Karten: Einheitspreis € 35,-

Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at