Musik & Theater
MuTh

Die Kriminacht 2014 mit Claudia Rossbacher
Lesung

* abgespielt

Claudia Rossbacher wurde in Wien geboren. Aufgewachsen ist sie unter anderem in Teheran und Jakarta. Nach dem Abschluss ihres Tourismusstudiums arbeitete sie als Model in den größten Modemetropolen Europas und Japans und in der internationalen Werbebranche. Seit 2006 widmet sie sich mit Erfolg ganz dem Schreiben von Kriminalromanen. Noch dieses Jahr wird die Verfilmung ihres Krimis „Steirerblut“ durch Wolfgang Murnberger im ORF zu sehen sein. Und: Claudia Rossbacher ist KrimiBuchliebling 2014!

Steirerkreuz
In ihrem vierten Fall erwartet Sandra Mohr und Sascha Bergmann ein seltsamer Leichenfund. Ein Mann und ein Hund wurden kopfüber an einem Baum aufgehängt. Ist der Tatort unweit des Pilgerweges nach Mariazell ein Hinweis auf einen religiös motivierten Ritualmord? Welche Rolle spielt die blinde Magdalena, um die sich im Dorf alles zu drehen scheint? Und was verbirgt Pater Vinzenz, der sich so rührend um sie kümmert? Die Spuren führen die LKA-Ermittler aus Graz in die Vergangenheit der Dorfgemeinschaft, die den Toten zu Lebzeiten ächtete. Seit seiner Entlassung aus der Strafanstalt lebte der »Waldmensch« jahrelang allein mit seinen Tieren in einer alten Jagdhütte. Bis Magdalena nach dem Tod ihrer Mutter zu ihm zog …

Freier Eintritt. Online Anmeldung erforderlich!

  • Claudia Rossbacher
Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at