Musik & Theater
MuTh

Die schöne Magelone
Volksoper im MuTh / Liederzyklus von Johannes Brahms nach Ludwig Tiecks Erzählung / Katharina Straßer (Rezitation) und Günter Haumer (Bariton)

* abgespielt

Im neuen Konzertsaal der Wiener Sängerknaben, dem MuTh, präsentieren Günter Haumer und Katharina Straßer die Geschichte der schönen Magelone: Die Königstochter verliebt sich in den Grafen Peter von Provence und flieht mit ihm, da sie einem anderen versprochen ist. Durch ein märchenhaftes Unglück werden die Geliebten getrennt und finden erst nach einer mehrjährigen Odyssee wieder zueinander. In Ludwig Tiecks frühromantischer Erzählung des mittelalterlichen Stoffs sind Prosa und Lyrik durchmischt. Johannes Brahms vertonte sechzig Jahre später 15 Romanzen aus Tiecks „Magelone“. Günter Haumer wird am Klavier begleitet von Manfred Schiebel. Die Veranstaltung eröffnet die Zusammenarbeit der Volksoper mit dem im Dezember 2012 eröffneten MuTh im Augarten.

Kartenpreise: € /20 /15 /9 Loge € 30,-

Kartenverkauf im MuTh und an der Tageskassa der Volksoper Wien.
Ein eingeschränktes Kontingent von Gratisschecks für Volksopern-Wahlabonnenten steht zur Verfügung.

  • Rezitation: Katharina Strasser
  • Tenor: Günter Haumer
  • Klavier: Manfred Scheibel
Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at