Musik & Theater
MuTh

Fest der Stimmen
Vesperae - Verdi - Mozart

* abgespielt

Eine Produktion der Jungen Philharmonie Wien und dem MuTh

Solisten der Accademia der Mailänder Scala
Coro del Friuli Venezia Giulia
Junge Philharmonie Wien

Mailand war nicht nur die Stadt Verdis, sondern auch Mozarts. Und eine Sinfonia in C des jungen Verdi, in Österreich wohl noch nie aufgeführt, wird die anfängliche Nähe der beiden Größen des Musiktheaters und der Kirchenmusik zeigen.
Besinnlich und tröstlich geht diese konzertante Vesper mit dem „Libera me“ zu Ende, das Verdi erst später durch sein Requiem berühmt gemacht hat.

In Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut Wien.

Programm:
Giuseppe Verdi: Ouvertüre „ I Vespri siciliani“
Pater noster, Ave Maria, Sinfonia in C
Wolfgang Amadeus Mozart: Vesperae solennes de Confessore, KV 339
Giuseppe Verdi: Libera me (Messa per Rossini)

Kartenpreise: 29/26/23 € Loge 39 €,
Kinder und Jugendliche 20/15/9 €

  • Dirigent:: Michael Lessky
Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at