Musik & Theater
MuTh

Festkonzert 30 Jahre Schubert-Gesellschaft
Eine Produktion der Schubert-Gesellschaft Wien-Lichtental

* abgespielt

Sie spielt Mozart und Bach auf den bedeutendsten Klavierfestivals der ganzen Welt – jetzt holt sie Dirigent Michael Lessky erstmals nach Österreich: Zhu Xiao-Mei

In Shanghai geboren, kurzfristig Opfer der chinesischen Kulturrevolution, führte sie ein außergewöhnlicher Lebensweg über drei Kontinente nach Paris, wo sie lebt und unterrichtet. Sie konzentriert sich in ihrer Konzerttätigkeit bewusst auf wenige anspruchsvolle Werke, „Berge der Seele“, die sie lange heranreifen lässt. Für ihren österreichischen Erstauftritt hat sie sich Mozarts c-Moll-Konzert ausgesucht, das sie mit „Österreichs Elite-Nachwuchsorchester“ interpretieren wird. „Um Mozart spielen zu können, muss man, glaube ich die Freiheit kennen; Glück und Lebensfreude, die Verachtung aller Konventionen, die Macht des Lebens.“

Der reife Mozart und der jugendliche Schubert versprechen eine spannende Begegnung in Wiens neuem Haus für Musik und Theater.

Programm:
W.A. Mozart: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 20, c-Moll, KV 491
F. Schubert: Symphonie Nr. 2, B-Dur, D 125

Kartenpreise: € 36/28/20/ Loge 42 € Jugendliche € 20/15/9 €

  • Dirigent: Michael Lessky
Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at