Musik & Theater
MuTh

Finale und Scherzo
Liederabende mit Wolfgang Holzmair

* abgespielt

„Trauriger Abschied? Nein. Abschied von Schubert? Nie. Wie denn auch? Ein Finale mit diesem Einzigartigen? Das ja. Muss sein! Über siebenunddreißig Jahre hindurch bestimmte er mein Leben, Jahre, in denen ich auf vielen der ersten Podien stehen durfte.
Was bleibt, sind Dankbarkeit und eine Unmenge an außerordentlichen Erlebnissen. Und Menschen, die mir durch ihre Treue, durch ihr „Mitleben“ zu Freunden wurden, mich begleiteten und weiter begleiten werden, wenn es zu neuen Ufern geht. Noch aber ist es nicht so weit, steht Schuberts Tragik mit ihren nach innen rinnenden Tränen in einem ersten Konzert am 8. Jänner 2015 an, auf das am 11. Jänner 2015 ein heiteres Scherzo folgend wird. Ein Überraschungsdessert sozusagen, bei dem das Publikum schmunzeln und nochmals Neues im Dickicht meiner Programme entdecken darf.“

Wolfgang Holzmair tritt als Liedsänger regelmäßig in den führenden Musikzentren der Welt, wie etwa London, Lissabon, Moskau, New York, Seoul, Washington, den Bregenzer Festspielen sowie beim Carinthischen Sommer auf. Seit 1998 leitet er eine Lied- und Oratorienklasse am Mozarteum in Salzburg und gibt außerdem Meisterkurse in Europa und Nordamerika.

Kartenpreise: 34/29/24 €, Loge 44 €, Kinder und Jugendliche 20/15/9 €

 

Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at