Musik & Theater
MuTh

„Ganz der Deine – Johannes“
Von Brahms – über Brahms – an Brahms/ Benefiz-Matinee des Lions Clubs Wien Excelsior

* abgespielt

Benefiz-Matinee zugunsten hörgeschädigter Kinder. Mit dem Erlös aus dem Konzert werden ausgewählten Kindern mit schweren Hörminderungen spezielle Hör-Hilfen überreicht.

Mit: KS Elisabeth Orth, Rezitation
Cornelius Obonya, Rezitation
Friedrich Kleinhapl, Violoncello
Andreas Woyke, Klavier
Heidrun Maya Hagn, Text

Programm:
Sonate für Violoncello und Klavier F-Dur op. 99
Sonate für Violoncello und Klavier e-Moll op. 38
sowie Lieder von Johannes Brahms

Johannes Brahms (1833 – 1897) ist der Nachwelt als gefeierter Komponist, direkter Nachfolger Beethovens und Weggefährte von Robert Schumann bekannt. Ungewollt wurde er in einen kulturellen Lagerkampf mit der Neudeutschen Schule verwickelt, deren Proponenten Franz Liszt und Richard Wagner waren. Mit Clara Schumann verband ihn zeitlebens eine innige Freundschaft und eine unerfüllte Liebe.

Karten: 40/35/30

  • Text: Heidrun Maya Hagn
  • Klavier: Andreas Woyke
  • Rezitation: Elisabeth Orth
  • Rezitation: Cornelius Obonya
  • Violoncello: Friedrich Kleinhapl
Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at