Musik & Theater
MuTh

Gute Hirten
Weihnachten 2014 mit den Wiener Sängerknaben

* abgespielt

In der Weihnachtsgeschichte spielen die Hirten eine zentrale Rolle; ihr Glaube, ihre Würde, ihre Zuverlässigkeit zeichnen sie aus. Die altorientalischen Könige sahen sich als Hirten ihres Volkes. Gott selbst ist in der Bibel der Gute Hirte. Jeder kann sich mit einem Hirten identifizieren; wir alle sind gemeint.

Hirten haben schon immer Musik gemacht, für sich selbst und für ihre Tiere. Mit der Stimme, mit Aulos, Gemshorn oder Sackpfeife. Vom mittelalterlichen Hirtenlied bis zu Nomadengesängen aus dem Heiligen Land spannt das diesjährige Weihnachtskonzert der Wiener Sängerknaben einen großen Bogen; neben berühmten traditionellen Weihnachtsliedern ist auch eine Uraufführung zu hören.

Kernstück und Gerüst der Guten Hirten sind Chöre und Arien aus Händels Messias, die das Hüten der Herde zum Thema haben. Beim berühmten Hallelujah zum Schluss ist die Unterstützung des Publikums gefragt.

Kartenpreise: 45/39/32 €, Loge 55 €, Kinder und Jugendliche 20/15/9 €

 

 

 

  • Chor: Chorus Juventus
  • Chor: Wiener Sängerknaben
  • Musikalische Leitung: Gerald Wirth
  • Orchester: Schubert Akademie
  • Chor: Chorus Viennensis
Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at