Musik & Theater
MuTh

Innehalten (c) Moritz Schell (c) Moritz Schell

Innehalten – Vision
Wiener Sängerknaben / Werner Schneyder

* abgespielt

Spatzenmesse in C-Dur, KV 220 von Wolfgang Amadeus Mozart

Die erfolgreiche Reihe geht in die dritte Saison: Nach Glaube, Hoffnung, Liebe im ersten Jahr und Verzweiflung, Wut und Schrecken im zweiten geht es heuer wieder um relevante Themen. Den Auftakt macht Kabarettist Werner Schneyder am 10. Oktober. Mit den Wiener Sängerknaben und dem Publikum macht er sich Gedanken zum Thema Vision.

Dazu singen die Sängerknaben geistliche Musik und Musik mit philosophischem Hintergrund aus verschiedenen Kulturen. Am 10. Oktober steht Mozarts Spatzenmesse im Mittelpunkt; dazu gibt es Spirituals, jüdische Musik und ein selten gehörtes Qawwali – geistliche Musik des Islam. Auch ein kurzer Ausflug in die Welt der Oper – Verdis Macbeth – ist dabei. Altmeister Werner Schneyder serviert dazu eine feinsinnige Auswahl aus satirischen und hoffnungsvollen Ausblicken auf die Zukunft der menschlichen Gesellschaft von Matthias Claudius bis Jura Soyfer und Theodor Kramer. Im Anschluss lädt das MuTh zu einer Agape mit Brot und Wasser, Saft oder Wein, bei der die Konzertbesucher über das Gehörte mit Werner Schneyder und den Sängerknaben sprechen können: Das gemeinsame Erlebnis klingt nach.

Kartenpreise: Kategorie A 30 € / B 25 € / C 20 €, Loge 40 €,
Kinder und Jugendliche A 20 / B 15 € / C 9 €

  • Chor: Wiener Sängerknaben
  • Orchester: Schubert Akademie
  • Dirigent: Jimmy Chiang
  • Künstlerische Leitung: Gerald Wirth
  • Vortrag: Werner Schneyder
Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at