Musik & Theater
MuTh

Jiddischer Kulturherbst „S’brennt“

* abgespielt

Rafael Goldwaser präsentiert sein Programm „S’brennt“ mit Monologen des bekanntesten jiddischsprachigen Schriftstellers Scholem Alejchem. Scholem Alejchem (1859-1916) gilt als einer der wichtigsten Vertreter der jiddischen Literatur. Viele bekannte Erzählungen, Romane und Teaterstücke stammen aus seiner Feder. Die österreichische Schauspielerin und Sängerin Caroline Koczan unterstützt Rafael Goldwaser an diesem Abend mit Übersetzungen.

Tickets in den Kategorien A € 32, B € 27, C € 22

Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at