Musik & Theater
MuTh

Georg Breinschmid Georg Breinschmid, Foto Moritz Schell

Jupiter trifft Carmen
Breinschmid trifft Turkovic / Konzert der Moravia Virtuosi

* abgespielt

Die Mährischen Virtuosen aus Brünn stellen sich unter ihrem Chefdirigenten zunächst mit einem Werk des böhmischen Schubert-Zeitgenossen Jan Václav Voříšek vor. Es folgt die Uraufführung einer Carmen-Fantasie, von Tscho Theissing dem Publikumsliebling und Jazz-Kontrabassisten Georg Breinschmid auf den Leib und den Kontrabass geschrieben. Milan Turkovic dirigiert als Hauptwerk Mozarts Jupiter-Symphonie.

Programm:

Jan Václav Vořišek (1791-1825)
Symphonie in D-Dur
Allegro con brio
Andante
Scherzo

Tscho Theissing (geb. 1959)
Carmen-Fantasie für Kontrabass und Orchester  (URAUFFÜHRUNG)

W.A. Mozart (1756-1791)
Symphonie in C-Dur KV 551, „Jupiter-Symphonie“
Allegro vivace
Andante cantabile
Menuetto,  Allegro
Molto allegro

Kartenpreise: Kategorie A 35/B 30/C 25 €, Loge 45 €
Kinder und Jugendliche A 20/B 15/C 9 €

  • Orchester: Moravia Virtuosi
  • Dirigent: Milan Turkovic
  • Solist: Georg Breinschmid
Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at