Musik & Theater
MuTh

Künstlergespräch BRYN TERFEL
Freunde der Wiener Staatsoper / Moderation: Thomas Dänemark / Übersetzung: Alexander Zigo

* abgespielt

Es war eine siebenjährige Durststrecke bis der Waliser Bassbariton Bryn Terfel im Jänner dieses Jahres sein Staatsoperncomeback als Scarpia feierte. Dabei war die Laufbahn des Künstlers in den 1990er Jahren untrennbar mit der Wiener Staatsoper, an der er bisher 54 Mal zu hören war, verbunden: Er debütierte hier im April 1993 als Mozarts Figaro, seither konnte man ihn bei uns auch noch als Don Giovanni, Leporello, Falstaff, Jochanaan und Balstrode erleben.
Bryn Terfel Seither zu den wichtigsten Vertretern seines Stimmfaches, dessen Opern- sowie Liedinterpretationen auf CD und DVD dokumentiert sind.

Moderation: Thomas Dänemark

Kartenverkauf ausschließlich über:
Freunde der Wiener Staatsoper
Goethegasse 1, A-1010 Wien
Telefon: (+43 1) 512 01 71, Telefax: (+43 1) 512 63 43
E-Mail: verein@opernfreunde.at
Web: www.opernfreunde.at

Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at