Musik & Theater
MuTh

Liebe und Vergänglichkeit
Der Wiener Kammerchor präsentiert ein a cappella Konzert mit Werken von Mahler, Brahms, Bruckner und Wagner

* abgespielt

In der aktuellen a-cappella Produktion interpretiert der Wiener Kammerchor die Tonsprache großer Meister und Vordenker der Romantik und Spätromantik und präsentiert seinem Publikum ein faszinierendes Klanggemälde und unterschiedliche Facetten von Liebe und Vergänglichkeit.
Werke von Brahms, Wagner, Bruckner und Verdi stehen den hervorragenden und sehr anspruchsvollen Transkriptionen des legendären Clytus Gottwald und den 4 Paraphrasen von Herwig Reiter gegenüber. Werke, die den Zuhörer niemals loslassen und ein absolut eindrucksvolles Hörerlebnis bilden, zusätzlich verstärkt durch unterschiedliche Raumeffekte, erzeugt durch einen das Publikum umfassenden Chorklang.

Uraufführung mit 4 Paraphrasen von H. Reiter

Karten: 20 €/VVK 18 €, Jugendliche 10 €/VVK 9 €

Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at