Musik & Theater
MuTh

Madame Johann Strauß
Die Ehefrauen des Walzerkönigs / Solo für Konstanze Breitebner von Susanne Felicitas Wolf / Neue Wiener Concert Schrammeln

* abgespielt

Publikumsliebling Konstanze Breitebner gastiert mit einem faszinierenden Theaterprojekt im MuTh.

Autorin Susanne Felicitas Wolf schrieb drei Kurzsoli für die vielseitige Schauspielerin: Diese schlüpft in die Rollen der drei Ehefrauen des Walzerkönigs Johann Strauß, die als Musen, Sekretärinnen, Managerinnen und Geliebte fungierten und in seinem Schatten standen. Nun werden sie ins Bühnenlicht gerückt und enthüllen sich drei völlig unterschiedliche Frauenschicksale, die turbulent, glückhaft, aber auch tragisch verliefen. Facettenreiche Farben funkeln: Die Damen spielten ihre Rollen als mütterliche Freundin, betrügerische Sirene und liebevoller Engel, all dies im Bann und Dienste eines Weltstars. Meisterlich musikalisch begleitet, kommentiert und kontrastiert wird Konstanze Breitebner auf ihrer Reise durch drei Frauenseelen von den Neuen Wiener Concert Schrammeln.

Freuen Sie sich auf Wienerische Unterhaltung auf höchstem Niveau und neue Einblicke in das Leben von Johann Strauß. Madame Strauß – süffige Melange aus Schauspiel, Text und Musik – ist eine besondere Hommage an Johann Strauß, die Kraft der Frauen und die Macht der Liebe. Solo für Konstanze Breitebner von Susanne Felicitas Wolf Musik: Neue Wiener Concert Schrammeln

Karten: 29/26/23 € Loge 39 €, Kinder und Jugendliche: 20/15/9 €

  • Kontragitarre: Peter Havlicek
  • Madame Johann Strauss: Konstanze Breitebner
  • Buch: Susanne Felicitas Wolf
  • Violine: Johannes Dickbauer
  • Chromatische Knopfharmonika: Helmut Stippich
  • Violine: Nikolai Tunkowitsch
Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at