Musik & Theater
MuTh

Mut
Innehalten - Wort und Musik / Wiener Sängerknaben / Maria Happel

* abgespielt

Das dritte Innehalten-Konzert befasst sich mit Mut; das zentrale Werk ist die selten  gehörte „Missa confidentiae“ von Johann Joseph Fux, ab 1712 Hofkapellmeister in Wien. Der Begriff „confidentia“ bedeutet Vertrauen, Zutrauen, Selbstvertrauen und damit auch Mut – eine der Tugenden, die Isaak im Alten Testament zugeordnet wird und die man immer gut gebrauchen kann. Burgschauspielerin Maria Happel untersucht das Thema und singt gemeinsam mit den Wiener Sängerknaben – Edith Piaf. Geistliche Musik gibt es nicht nur im Christentum. In dieser Konzertreihe bieten die Wiener Sängerknaben einen spannenden Ausblick auf spirituelle Musik aus allen Kulturen. Mit dem Chorus Viennensis und der eigens gegründeten Schubert-Akademie musizieren die Wiener Sängerknaben im MuTh die Messe von Johann Joseph Fux sowie Musik aus anderen Religionen und Traditionen. Programm: Johann Joseph Fux: Missa Confidentiae KV 8

Kartenpreise: Kategorie A 34 / B 29 € / C 24 €, Loge 44 €, Kinder und Jugendliche A 20 / B 15 € / C 9 €

  • Chorus Viennensis
  • Wiener Sängerknaben
  • Orchester: Schubert-Akademie
  • Künstlerische Leitung: Gerald Wirth
  • Sprecherin: Maria Happel
Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at