Musik & Theater
MuTh

MuThgesänge
Juhu! Im MuTh 2

* abgespielt

Vom Almschroa bis zur Fiakermilli, Jodeln ist eine hohe Kunst. Neben den vielen von uns so geliebten traditionellen Volksliedern ist das Jodeln in den Bergen entstanden – so kommunizierte man über große Distanzen, so wurde auch das Vieh angelockt. In Österreich gehört es zum Volkslied; viele Lieder haben einen Jodler oder jodlerartigen Draufgesang. Was – in Zeiten ohne Glasfaserkabel – der alpinen Verständigung von Tal zu Tal diente, erlebt eine Renaissance – vielleicht, weil es einfach ein Ausdruck ungehemmter Lebensfreude ist. Und als solcher könnte er gut der globalen Verständigung dienen.

Schwerpunkt sind diesesmal: Volksmuaik aus der Steiermark und Oberösterreich

Die Wiener Sängerknaben werden vom Ensemble “Harmonika & Co KG” musikalisch unterstützt.

Kulinarisch untermalt werden die Konzerte durch Kostproben aus den Regionen, die nach dem Singen gemeinsam mit den KünstlerInnen genossen werden.

Kartenpreise: 33 € inklusive Büffet und Getränke, Kinder und Jugendliche 22 €

  • Wiener Sängerknaben
  • Dirigent: Luiz de Godoy
  • Künstlerische Leitung: Gerald Wirth
  • Steirische Harmonika: Hermann Schlacher
  • Steirische Harmonika: Horst Skwarca
  • Steirische Harmonika: Horst Klinser
  • Bassklarinette: Ewald Wilding
Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at