Musik & Theater
MuTh

Ölgemälde – Modelle – Objekte
Vernissage von Gerhard Kohlbauer

* abgespielt

Ausstellung bis 26 März 2015 im MuTh

Kohlbauers Konzepte entstehen aus synergetischen Kraftfeldern, zunächst von Materialität als haptisches Elementen, verbunden mit dem Alltäglichen, dem Licht und dem Geistigen als immaterieller Komponente. Obwohl größtenteils bei Spaziergängen in der Natur erarbeitet, ist Kohlbauer letztlich auch ein Systemtheoretiker, dessen Erkenntnisse zur Wahrnehmung der Natur unser landläufiges, partielles Denken zutiefst in Frage stellt. Sie repräsentieren als Teil zunächst nicht sosehr die Radikalität, die fasziniert, als die Schönheit der Darstellung und die Differenziertheit der Inhalte seiner Bilder und Objekte.

 

Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at