Musik & Theater
MuTh

Pata, pata!
Das etwas andere Adventskonzert mit dem Bochabela String Orchestra (Südafrika) und dem superar. Jugendchor

* abgespielt

Wenn die Mitglieder dieses wohl ungewöhnlichsten Streichorchesters der Welt auftreten, dann wird gestrichen, getrommelt, gesungen und getanzt – die Lebensfreude Afrikas findet in ihren Auftritten eine begeisterte Stimme.
So waren bei ihrer letzten Österreich-Tournee 2012 alle Konzerte restlos ausverkauft. Es waren Adventskonzerte der anderen Art, die auf ein frohes Weihnachten im wahrsten Sinne des Wortes einstimmten.
Das Mangaung String Programme, dessen Botschafter die «Bochabelas» sind, ist eine Erfolgsgeschichte der Hoffnung: Als der amerikanische Kontrabassist Peter Guy das Programm 1998 initiierte konnte niemand ahnen, dass daraus innerhalb von 16 Jahren eine blühende seelische Heimat für über 500 junge Menschen aus den Townships von Bloemfontein und Umgebung wachsen würde. Viele junge Menschen aus den Townships finden durch das Mangaung String Programme Hoffnung und eine Perspektive – und somit einen Weg in ein erfülltes Leben.

Werke von:
J. S. Bach, F. Schubert, A. Dvorák, J. Strauss Vater und Afrikanische Traditionals

Der Reinerlös der Konzerte kommt zur Gänze dem Mangaung String Programme zugute.
mangaungstringprogr1.wix.com/msp

Einheitspreis: € 15,-, Kinder bis 15 Jahre: € 5,-, Schüler und Studenten: € 8,-.

Wenn Sie das Projekt finanziell unterstützen wollen:
«musik in der pforte», Bochabela String Orchestra
Kto. 031-007/42976, Sparkasse Feldkirch BLZ 20604

Und als die jungen Afrikaner singend und tanzend das Lied vom Wälderbähle intonierten, kochte die Stimmung im bis auf den letzten Platz besetzten Kulturhaus und riss die Leute von den Sitzen.
(Neue Vorarlberger Tageszeitung)

Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at