Musik & Theater
MuTh

Preisträgerkonzert des Ernst Krenek Kompositionspreises
Musikuniversität Wien präsentiert drei Uraufführungen

* abgespielt

Die Musikuniversität Wien und das Ernst Krenek Institut freuen sich die Gewinner des Ernst Krenek Kompositionspreises gemeinsam im MuTh präsentieren zu können.

Der Kompositionspreis wurde 2013 erstmals an Studierende bzw. AbsolventInnen der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien vergeben. Die drei Preisträger – Tomasz Skweres, Sebastian Bahr und Alessandro Baticci – haben sich bereits international einen Namen als Komponisten gemacht, zahlreiche Preise erhalten und für renommierte Ensembles komponiert. Die prämierten Werke werden von Studierenden der Musikuniversität Wien unter der Leitung von Simeon Pironkofft.

Programm:
Ernst Krenek: Fünf kurze Stücke für Streicher op. 116
Tomas Skweres: Besessenheit for string orchestra (UA)
Sebastian Bahr: Nuances für Streichorchester (UA)
Alessandro Baticci: Night thoughts for string orchestra (UA)
Ernst Krenek: Sinfonietta a Brasileira op.131

Kartenpreise: 12 €
Kinder und Jugendliche 7 €

Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at