Musik & Theater
MuTh

Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart
Chorus Juventus / Orchester 1756

* abgespielt

Es gibt wohl viele Erklärungen, warum W. A. Mozart´s „Requiem“ zu den berühmtesten Werken der geistlichen Musik für Chor und Orchester gehört: Der legendenumrankte Auftrag, die Nähe zum Tod des jungen Komponisten, der dieses Werk nicht mehr fertigstellen konnte u.a.m. Ganz sicher ist dieses Werk wegen seiner unfassbaren Schönheit und Tiefe ungebrochen beliebt.
Der Chorus Juventus der Wiener Sängerknaben musiziert mit besonders ausgewählten Solisten und dem auf Instrumenten der Mozartzeit spielenden „Orchester 1756“.

Requiem Wolfgang Amadeus Mozart KV 626
Chorus Juventus der Wiener Sängerknaben Einstudierung: Norbert Brandauer, Stefan Kaltenböck Leitung: Norbert Brandauer
Orchester 1756 auf historischen Instrumenten

  • Tenor: Gernot Heinrich
  • Bass: Johannes Gisser
  • Sopran: Ursula Langmayer
  • Orchester 1756
  • Dirigent: Norbert Brandauer
  • Chorus Juventus
  • Alt: Mitglied der Wiener Sängerknaben
Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at