Musik & Theater
MuTh

Schubert Festival Wien 2015
Eine Produktion der Schubert-Gesellschaft Wien-Lichtental

* abgespielt

Junge Philharmonie Wien
Meister der Melodie

Franz Schubert / Luciano Berio: 10. Symphonie D-Dur D 936 A / „Rendering“
Pjotr Iljitsch Tschaikowski: Konzert für Klavier und Orchester Nr.1 b-Moll op.23
Schubert Ellen’s Gesang I, II, III Katrin Targo, Sopran
Franz Schubert ging mit seiner letzten Symphonie, von der drei Sätze und ein Großteil der Instrumentation erhalten sind, bereits Wege, die über versteckte Stege und durch verschneite Felsenhöhn führten – und die noch keiner ging zurück.

Im zweiten Teil des Abends dürfen wir eine großartige junge Pianistin mit dem wohl berühmtesten Klavierkonzert vorstellen: Anna Volovitch, Preisträgerin bei Tchaikovsky Competition for Young Musicians, Cleveland International Piano Competition und Queen Elizabeth International Piano Competition.
Karten: 36/28/20 € Loge 42 €, Kinder und Jugendliche 20/15/9 €

  • Klavier: Anna Volovitch
  • Dirigent: Michael Lessky
Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at