Musik & Theater
MuTh

Soshana.
Eine Wienerin in Paris

* abgespielt

Szenische Lesung mit Musik basierend auf den Originaltexten aus den Tagebüchern der österreichischen Künstlerin Soshana (geb. 1927) gestalten Silke Grabinger (Tanzperformance), Hannah Hohloch (Leserin) und Maria Kainz (Cello) einen besonderen Abend im MuTh

Untermalt von Soshanas Gemälden und vertont von der Cellistin Maria Kainz schafft die Schauspielerin Hannah Hohloch eine fesselnde Atmosphäre, die die ZuhörerInnen tief in die Psyche einer leidenschaftlichen Frau hineinzieht, die so viel erlebt hat, dass es wohl für mehrere Leben ausreichen würde.

Karten: 15 €

Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at