Musik & Theater
MuTh

Matthias Bartolomey Matthias Bartolomey, Foto Moritz Schell

Stella
Martina Gedeck & Matthias Bartolomey / Aus der Erzählung „Wir töten Stella“ von Marlen Haushofer

* abgespielt

Bartolomeys in the MuTh

Musik von Johann Sebastian Bach

Marlen Haushofer beleuchtet in ihrer 1958 entstandenen großartigen Erzählung „Wir töten Stella“ mit großer Anteilnahme und Sensibilität, ohne anklagenden Unterton und ohne zu moralisieren, die Verlogenheit einer äußerlich intakten, tatsächlich aber  kaputten bürgerlichen Familie. Eine eiskalte Bestandsaufnahme einer gescheiterten Beziehung.Die herausragende deutsche Schauspielerin Martina Gedeck, Hauptdarstellerin in Haushofers „Die Wand“ hat soeben die Filmarbeiten zu „Stella“ in der Regie von Julian Pölsler abgeschlossen. Nun präsentiert sie den Leseabend „Stella“ gemeinsam mit Matthias Bartolomey: Er spielt aus den Solo-Suiten von Johann Sebastian Bach – dabei übernimmt die Musik die zweite Ebene der Gedanken der Ich-Erzählstimme der Frau.

Kartenpreise: Kategorie A 35 € / B 30 € / C 25 €, Loge 45 €,
Kinder und Jugendliche A 20 € / B 15 € / C 9 €

  • Erzählerin: Martina Gedeck
  • Violoncello: Matthias Bartolomey
Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at