Musik & Theater
MuTh

Volkhard Steude Violin Recital 2
mit Prof. Andreas Rentsch

Seit November 1994 ist Volkhard Steude Konzertmeister des Orchesters der Wiener Staatsoper und seit 2000 auch Konzertmeister der Wiener Philharmoniker. Als Solist trat er u.a. mit den Wiener Philharmonikern unter Giuseppe Sinopoli, Daniel Barenboim und Tugan Sokhiev auf.

Zusätzlich zu seinem Zyklus mit dem Steude Quartett ist er, begleitet vom Pianisten Prof. Andreas Rentsch, im Februar nun auch solo auf der Bühne des MuTh zu erleben. Geboten werden an diesem Abend: Wolfgang Amadeus Mozarts Violinsonate Nr 21 e-Moll, KV 304, Franz Schuberts Violinsonate D 385 und Violinsonate D 575 sowie Gustav Mahlers Adagietto (aus der Sinfonie Nr. 5), in einer Bearbeitung von Otto Wittenbecher.

Karten: 35/30/25 €, Loge 45 €, Kinder und Jugendliche 20/15/9 €

  • Violine: Volkhard Steude
  • Klavier: Andreas Rentsch
Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at