Saison
2022/23
Maria Radutu, Zyklus GLASWEISE KLASSIKER

GLASWEISE KLASSIKER

4 Konzerte mit Weinbegleitung | Curated by Maria Radutu

Wer sich einen Klavierabend erwartet, ist bei Maria Radutu falsch. Die rumänisch-österreichische Pianistin gibt nicht einfach nur Konzerte, sie tritt in einen Dialog mit ihrem Publikum, in dem sie hinter die Noten schaut, in neue musikalische Erlebniswelten verführt und unbetretene Pfade sucht: „Es gibt keinen Filter zwischen dem, was sie fühlt und was sie versucht, dem Publikum zu vermitteln“, meinte Dirigent Donato Cabrera treffend. Herzhaft filterlos ist ebenso ihr MuTh-Zyklus, der eine Zwischenbilanz zieht, vom Programm ihres Debütalbums bis zu den Komponisten ihrer jüngsten Einspielung, Mieczysław Weinberg und Dmitri Schostakowitsch. Dazwischen warten schlaflose Zugnächte und feurige Wiedergeburten.

Verkostung nach Noten: Eineinhalb Stunden vor jedem Konzert werden 9 Weine präsentiert und kommentiert verkostet. Natürlich perfekt auf das nachfolgende Musik-Programm abgestimmt. So fasziniert das Spiel der Aromen im Gleichklang mit der Musik als Erlebnis für alle Sinne.

Wir bedanken uns bei Transgourmet Trinkwerk für die freundliche Unterstützung bei den Weinverkostungen.

Kartenpreise Zyklus:
  • Kategorie A | 222,40 €
  • Kategorie B | 209,60 €
  • Kategorie C | 190,40 €
  • Loge | 248,00 €
MI 21.
Dez
2022
21:00 Uhr
Kammermusik | Jazz | Lied & Gesang | Neue Musik | Klassik
| Konzert
Konzert
Erwachsene
Insomnia. Vielleicht jene Stunde Musik, die man mit oder ohne klassischen Background, allein oder zu zweit, melancholisch, glücklich oder beides, in schlaflosen Nächten hört? Der 21. Dezember bietet sich dafür ideal an. Am 21. Dezember erleben wir den kürzesten Tag und die längste Nacht des Jahres, die Sonne steht am tiefsten, der astronomische Winter beginnt. Furchterregende Stimmungen, weiße Landschaften, unerklärliche Schönheiten in den Klängen: Als Live-Erlebnis mit eigens für Insomnia produzierten Videos lässt uns Maria Radutu in ihre persönlichen Geschichten eintauchen, inspiriert von den vielen Reisen mit dem Nachtzug zwischen Bukarest, Wien und Paris. So faszinierend schön kann schlaflos sein!Der Wein vor dem Konzert:BLIND TASTING – Zur längsten und dunkelsten Nacht des Jahres werden wir alle 9 Weine blind verkosten und erst vor dem Konzert enthüllen, was wir im Glas hatten. Überraschungen garantiert!Die Weinverkostung findet 1 1/2 Stunden vor dem Konzert statt und ist zugänglich für alle Abonnent:innen des Zyklus GLASWEISE KLASSIKER. Einzelkarten für das Konzert beinhalten keine Verkostung.Wir bedanken uns bei Transgourmet Trinkwerk für die freundliche Unterstützung bei den Weinverkostungen.
FR 10.
Mär
2023
19:30 Uhr
Kammermusik | Klassik
| Konzert
Konzert
Erwachsene
PHOENIX ist eine Reise durch Frohsinn und Melancholie, Manie und Balance. Das Programm möchte den Reichtum all dieser Gefühlswelten an einem einzigen Abend erfahrbar machen – in zwölf Stationen, in zwölf Klavierstücken, von Frédéric Chopin bis Mikael Karlsson. Während die Musik erklingt, werden Bilder projiziert, die die Künstlerin Felicia Gulda gemalt hat. Inspiriert wurde sie dafür von den jeweiligen Musikstücken.Maria Radutu: „PHOENIX‘ ist die Verwandlung der jungen, leidenschaftlichen und zügellosen Seele, durch Ausbruch und Verlust, hin zu Reife und Souveränität. Ein Abend voller Musik und einigen Geschichten, die uns all das wieder spüren lassen.“Der Wein vor dem Konzert:WEIN WIEDERGEBURT. Wir blicken auf Neuentdecktes und Wiedererstandenes im Wein. Unser Anspruch: ausgetretene Pfade zu verlassen, um Neues zu entdecken. Mit dem Mut zur Kühnheit!Die Weinverkostung findet 1 1/2 Stunden vor dem Konzert statt und ist zugänglich für alle Abonnent:innen des Zyklus GLASWEISE KLASSIKER. Einzelkarten für das Konzert beinhalten keine Verkostung.Wir bedanken uns bei Transgourmet Trinkwerk für die freundliche Unterstützung bei den Weinverkostungen.
MI 31.
Mai
2023
19:30 Uhr
Kammermusik | Klassik
| Konzert
Konzert
Erwachsene
Concordia war jene römische Göttin, die als Attribut ein Füllhorn trug. Sie personifiziert Tugenden wie Eintracht, Einvernehmen, Einklang. Diese bewähren sich auch, wenn man gemeinsam musiziert. So wie es Maria Radutu mit anderen MuTh-Künstlern wie Sophie Heinrich und Matthias Bartolomey beherrscht.Es erklingen die Klavierquintette von Mieczysław Weinberg und Dimitri Schostakowitsch. Von zwei Komponisten, die nicht nur ihr schweres Schicksal und die Repressalien unter der Schreckensherrschaft Josef Stalins, sondern auch eine lebenslange Freundschaft und große Wertschätzung verband. Dazu kam die gegenseitige Inspiration, die überreiche Meisterwerke wie ihre Quintette hervorbrachte: kraftvoll, sehnsüchtig, explosiv!Der Wein vor dem Konzert:CUVÉE CONCORDE - Die Weine des heutigen Abends entstanden allesamt durch Freundschaften von Winzern zueinander, Weine aus der Idee von gemeinsamer Inspiration und Partnerschaft.Die Weinverkostung findet 1 1/2 Stunden vor dem Konzert statt und ist zugänglich für alle Abonnent:innen des Zyklus GLASWEISE KLASSIKER. Einzelkarten für das Konzert beinhalten keine Verkostung.Wir bedanken uns bei Transgourmet Trinkwerk für die freundliche Unterstützung bei den Weinverkostungen.
Nichts mehr verpassen

Jetzt unseren Newsletter abonnieren.

    Wir behandeln Ihre Daten sorgfältig.
    Es gilt die Datenschutzerklärung der Wiener Sängerknaben Konzertsaal Betriebs- GmbH
    Junges MuTh

    für alle unter 26

    mehr Infos