Saison
2022/23
Café Drechsler, Zyklus G'MISCHTER SATZ

G'MISCHTER SATZ

Musik aus allen Lagen

Die Mischung macht’s: Schumanns Dichterliebe wird bei CrossNova klassisch, neu und frei aufgemischt, während das Salzburger Marionettentheater im Erfolgsstück „ Pùnkitititi!“ Mozart eine Riesenkrake ins Hotelzimmer schickt. Warm anziehen heißt es, wenn Joe Hofbauer und die Seinen „Winter Wonderland“, „Baby, It’s Cold Outside“ und viele andere Big Band Weihnachtshits stark anstimmen. Im Café Drechsler röstet man mit neuem Programm wieder eine unwiderstehliche Mischung aus Jazz, HipHop, Drum’n’Bass und Soul, worauf die jungen Könner des New Piano Trio auf ihren Meister Benjamin Schmid treffen. Timna Brauer zeigt faszinierend und bunt, wie man richtig Shabbat feiert und zum Finale führt das Trio BreinSchmid&Donchev die ganze Kunst der Improvisation vor.

Kartenpreise Zyklus:
  • Kategorie A | 235,20 €
  • Kategorie B | 212,80 €
  • Kategorie C | 179,20 €
  • Loge | 280,00 €
  •  
  • Junges MuTh bis 26 Jahre
  • Kategorie A | 132,20 €
  • Kategorie B | 95,20 €
  • Kategorie C | 61,60 €
MO 26.
Sep
2022
19:30 Uhr
Tickets
verfügbar ab 26. Jul 2022
Lied & Gesang | Klassik
| Konzert
Konzert
Erwachsene
Mit Robert Schumanns Dichterliebe steht ein Gipfelwerk der Kunstliedkunst auf dem Programm. Doch in der direkten Gegenüberstellung vom Original – interpretiert vom lyrischen Tenor Markus Miesenberger und Pianist Rainer Nova – und dem Remake schaffen CrossNova gemeinsam mit Sängerin Heidemaria Oberthür neue Perspektiven und Möglichkeiten aktueller Liedgestaltung, die den Fokus weg von Originalklang- oder diffizilen Interpretationsfragen hin zu einem zeitgenössisch-freien Umgang mit historischem Material lenken.„Von einem fast hermeneutischen Prozess des Verstehbarmachen einer längst vergangenen Sprache“, schreibt Kritiker Michael Wrusst – und attestierte den „langsamen Liedern den Drive und Impetus von gekonnten Soul-Balladen“ und hörte so „manch ironisierendes Lied noch sarkastischer zum Ohr“ swingen.
SA 12.
Nov
2022
19:30 Uhr
Tickets
verfügbar ab 12. Sep 2022
Musiktheater | Klassik
| Konzert
Konzert
5+ |
Kinder | Jugend | Familie | Kindergarten | Schule Primarstufe | Schule Sekundarstufe

Die bejubelte Produktion des Salzburger Marionettentheaters für die Salzburger Mozartwoche feiert ihre Wien-Premiere! Und man darf sich endlich fragen: Was macht eine Riesenkrake zu Mozart-Musik im Hotelzimmer? Und ein Opernsänger in der Midlife crisis? Und was heißt „Pùnkitititi!“ überhaupt?

DO 15.
Dez
2022
19:30 Uhr
Tickets
verfügbar ab 26. Sep 2022
Orchestermusik | Jazz
| Konzert
Konzert
Erwachsene
We Wish You a Merry Christmas!All die vertrauten Rituale, Adeste Fideles und Joy to the World zu singen und die Geschenke einzupacken – Weihnachten macht etwas mit uns: Tonight the Stars Shine For the Children und Jingle Bells begleiten uns auf unserer Sleigh Ride zum geschmückten Tannenbaum. Und es gibt sie auch noch, die Grown-up Christmas List!  It’s the Most Wonderful Time of the Year – Because it’s Christmas! oder mit den Worten von Jamie Callum: Christmas Never Gets Old.Mit diesen und noch viel mehr Songs wünscht die Joe Hofbauer Big Band Happy Holiday, entführt uns ins Winter Wonderland. Gerade wenn es heißt Baby, It’s Cold Outside und Frosty dem Schneemann Eiszapfen von der Karottennase wachsen, heizt uns die Swing Musik ein. Lassen wir den Emotionen freien Lauf und wünschen einander: Have Yourself a Merry Little Christmas . . .
FR 27.
Jän
2023
19:30 Uhr
Tickets
verfügbar ab 26. Sep 2022
Rock | Pop | Jazz | Neue Musik
| Konzert
Konzert
Erwachsene
Café Drechsler ist wieder da! Das legendäre Club Music Trio kehrt ins MuTh zurück um ihr neues Programm „Let It Touch You“ zu präsentieren. Anfang des Jahrtausends entwickelten sie einen komplett eigenständigen und unverwechselbaren musikalischen Stil, der die Musikwelt national und international aufhorchen ließ. Eine unwiderstehliche Mischung aus Jazz, HipHop, Drum’n’Bass und Soul mit der die drei Musiker nur ein Ziel verfolgen - ihr Publikum zum Tanzen zu bringen! Also, Tanzschuhe einpacken. Das MuTh wird zum Club.
DI 28.
Mär
2023
19:30 Uhr
Tickets
verfügbar ab 26. Sep 2022
Kammermusik | Neue Musik
| Konzert
Konzert
Erwachsene
Seit seiner Gründung 2014 ist das New Piano Trio eng mit Benjamin Schmid verbunden – als Vorbild, Inspirator und Lehrer vom Geiger und Komponisten des Trios, Florian Willeitner. Die beiden Hauptwerke des Abends, die große, elegische Rhapsodie „Valentinair“ sowie die „Blue Folk Symphony“, der zweite Satz aus Willeitners Violinkonzert Nr.1, sind Benjamin Schmid gewidmet. „Florians Musik ist das, worauf wir alle gewartet haben: Eine Kombination aus Hirn, Gefühl und Groove“, meinte Benjamin Schmid einmal. Für das Zusammentreffen des weltbekannten Geigers mit den drei jungen Kollegen hat Willeitner feine, agile Kammermusikversionen der beiden ursprünglich für Solovioline und Orchester komponierten Werke erstellt hat. Ergänzt wird mit einem Best Of-Programm aus dem Repertoire des Trios.
MI 10.
Mai
2023
19:30 Uhr
Tickets
verfügbar ab 26. Sep 2022
World | Lied & Gesang | Literatur
| Konzert
Konzert
Jugend | Erwachsene
„Und Gott segnete den siebten Tag und erklärte ihn für heilig; denn an ihm ruhte Gott, nachdem er das ganze Werk der Schöpfung vollendet hatte …“. Eines der wichtigsten der zehn Gebote im Judentum ist die Einhaltung der Ruhe am Samstag. Ob unter römischer Herrschaft, im maurischen Spanien oder im jüdischen Schtetl in Osteuropa, bis heute wird in Israel und in allen jüdischen Gemeinden der Welt - Woche für Woche - der Schabbat gefeiert. Er schenkt uns Zeit zur Läuterung und Besinnung, Zeit um mit der Familie und Freunden einzukehren und zu musizieren. Mit Geschichten, Psalmen und Gesängen lädt Timna Brauer im familiären Kreis das Publikum ein, diesen Feiertag gemeinsam zu zelebrieren. Ein spannendes Eintauchen in uralte musikalische Traditionen aus Europa und dem Orient.
MO 05.
Jun
2023
19:30 Uhr
Tickets
verfügbar ab 26. Sep 2022
Kammermusik | Jazz | Klassik
| Konzert
Konzert
Erwachsene
Musikalisch „Leichtes“ kann sehr viel Klasse haben, „Kompliziertes“ dafür leicht werden. Groove und Verinnerlichtes kooperieren, über klassische Geigenkunst lässt sich manchmal hervorragend improvisieren, und ein Jazzstandard kann wie eine vollkommene Komposition dastehen. Ob klassische Bearbeitung oder Eigenkompositionen: Benjamin Schmid, Antoni Donchev und Georg Breinschmid beeindrucken durch Virtuosität, instrumentell-technisch und improvisatorisch im Trialog. Das Repertoire kennt nur ein Kriterium: Musik, die zum Improvisieren einlädt. Kompositionen von Bach bis Breinschmid und von Grappelli bis Weill geben den Stoff vor, über den die drei Ausnahmemusiker improvisieren.
Nichts mehr verpassen

Jetzt unseren Newsletter abonnieren.

    Wir behandeln Ihre Daten sorgfältig.
    Es gilt die Datenschutzerklärung der Wiener Sängerknaben Konzertsaal Betriebs- GmbH
    Junges MuTh

    für alle unter 26

    mehr Infos