Saison
2022/23
Zyklus WIENER SÄNGERKNABEN

WIENER SÄNGERKNABEN

Oper, Weihnachtskonzert und die schönsten Chormelodien

Für die Wiener Sängerknaben ist es eine Jubiläums-Saison der Superlative: 1498 gilt als das Geburtsjahr des weltberühmten Knabenchors, als Kaiser Maximilian I. seinen Hof und seine Musikkapelle nach Wien übersiedelte. Zu ihrem 525. Geburtstag beschenkt sich die Institution mit einer neuen Opernproduktion, in der die Sängerknaben in der Regie von Douglas Fitch auf die Suche nach Mozarts Opernfragment „L‘oca del Cairo“ gehen. Zu feiern gibt es aber auch das 10. Jahr des MuTh, wo die Sängerknaben eine künstlerische Heimat haben. Für flotte Feierstimmung sorgt dann die Neujahrsmatinee mit dem fulminanten Janoska Ensemble. In schönster Tradition stimmen „Gute Hirten“ auf besinnliche Weihnachten ein, während die Sängerknaben in den „Friday Afternoons“ ihr Wiener Publikum mit den schönsten Chorstücken aus der 525-jährigen Geschichte begeistern.

Kartenpreise Zyklus:
  • Kategorie A | 158,40 €
  • Kategorie B | 140,80 €
  • Kategorie C | 119,20 €
  • Loge | 188,80 €
  •  
  • Junges MuTh bis 26 Jahre
  • Kategorie A | 70,40 €
  • Kategorie B | 54,40 €
  • Kategorie C | 35,20 €
SO 29.
Jän
2023
11:00 Uhr
Kammermusik | Chormusik | Lied & Gesang | Wiener Sängerknaben | Klassik
| Konzert
Konzert
Erwachsene
2023 feiern die Wiener Sängerknaben ihr 525-jähriges Bestehen. Mit der Neujahrsmatinée am Sonntag möchten die Wiener Sängerknaben ihrem Publikum alles Gute zum Neuen Jahr wünschen – mit Musik aus den klassischen Tourneeprogrammen der Reisechöre und natürlich einem ganzen Strauß an Sträussen, darunter die französische Polka opus 281 von Josef Strauss, „Heiterer Muth“, mit einem eigenen Text frei nach Epikur.Als besondere Gäste sorgen die Ausnahmemusiker des Janoska Ensembles für fulminante Stimmung.
DO 23.
Mär
2023
19:00 Uhr
Tickets
verfügbar ab 23. Jän 2023
Oper | Chormusik | Lied & Gesang | Wiener Sängerknaben | Klassik
| Konzert
Konzert
Erwachsene
Purcells Oper von der tragischen Liebe zwischen Dido, der Königin von Karthago, und dem trojanischen Prinzen Aeneas entstand zwischen 1683 und 1688 – wahrscheinlich für den englischen Königshof. Dido liebt Aeneas, und Aeneas liebt Dido, aber Dido hat eine Feindin: Die Zauberin setzt mit ihren Hexen alles daran, einen Keil zwischen die beiden zu treiben. Ihr Ziel ist die Vernichtung von Dido und Karthago. Die Hexen, die große Freude an Zerstörung haben, pflegen einen ganz besonderen Gesangsstil: Der Chor spielt eine Hauptrolle im Stück.„Dido“ gilt als eine der bedeutendsten Opern des Barock. Der Chorus Juventus und seine Solist:innen zeigen eine halbszenische Aufführung.
FR 28.
Apr
2023
17:00 Uhr
mit Pause
Chormusik | Wiener Sängerknaben
| Konzert
Konzert
Kinder | Jugend | Erwachsene
So kennt und liebt man sie auf der ganzen Welt: 24 Jungs im Matrosenanzug und ihr Kapellmeister zeigen, dass Musik die internationale Sprache der Gefühle ist.An zehn Freitagen in ihrer Jubiläumssaison stellen die weltberühmten Wiener Sängerknaben im MuTh ihr Können unter Beweis: Mit Schwung und Charme, mit Haydn und Mozart, Schubert und Strauss, mit Weltmusik und Popmusik nehmen sie ihr Publikum mit auf eine Reise durch die Musikgeschichte. Dazu servieren sie Anekdoten aus ihrer 525-jährigen Geschichte.
Nichts mehr verpassen

Jetzt unseren Newsletter abonnieren.

    Wir behandeln Ihre Daten sorgfältig.
    Es gilt die Datenschutzerklärung der Wiener Sängerknaben Konzertsaal Betriebs- GmbH
    Junges MuTh

    für alle unter 26

    mehr Infos