COVID-19 BESUCHERINFORMATION

DIE 2,5 G: GETESTET, GENESEN, GEIMPFT
und was sonst noch gilt

Für einen sicheren Konzertbesuch ist nach behördlichen Vorgaben ein gültiger, negativer PCR-Coronatest, ein Genesungsnachweis oder ein Impfzertifikat
vorzuweisen.

Gültigkeitsdauer Nachweise:

  • PCR-Test: 48 Stunden
  • Genesung: ein halbes Jahr ab dem Zeitpunkt der Genesung
  • Impfung: gültiger Nachweis nach Erhalt der Zweitimpfung bzw. Drittimpfung für 360 Tage.  Impfstoffe, die nur einer Impfung bedürfen, sind ab dem 22. Tag nach der Impfung für 360 Tage gültig.
  • Ein Nachweis über Antikörper ist 90 Tage ab dem Testzeitpunkt gültig.

Die 2,5-G-Regel gilt ab 12 Jahren

Test- Gültigkeit für Kinder:

  • PCR-Test: unter 12 Jahren 72 Stunden
  • Antigentest: unter 12 Jahren 48 Stunden
  • Als Vorweis wird auch der Ninja Pass – mit den vorgesehenen 3 Testungen pro Unterrichtswoche – akzeptiert.

Das MuTh- Team ist geimpft und wird regelmäßig getestet.

Maskenpflicht:

  • FFP2-Maskenpflicht in Innenräumen und während der Vorstellung
  • FFP2- Maske: ab 14 Jahre
  • Mund-Nasen-Schutz: 6 bis 14 Jahre

Registrierungspflicht
Um im Bedarfsfall alle BesucherInnen nachträglich identifizieren zu können, werden Karten nur unter Angabe Ihrer Kontaktdaten verkauft und wir ersuchen Sie, bei Ihrem Besuch einen Lichtbildausweis mitzubringen.

Um dichtes Publikumsaufkommen zu vermeiden, ersuchen wir Sie, frühzeitig – spätestens 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung – vor Ort zu sein. Der Saaleinlass wird aufgrund der Sicherheitsmaßnahmen früher – mind. 60 Minuten vor Spielbeginn – angesetzt.

Für einen fließenden Besucherstrom empfehlen wir außerdem, Ihre Karten online über muth.at/kalender zu kaufen und diese schon vorab an der Tageskassa abzuholen bzw. ein Print@Home-Ticket zu erwerben und mitzubringen. Gerne senden wir Ihnen Ihre Karten auf Anfrage auch per Post zu. Selbstverständlich können Sie Karten weiterhin auch telefonisch per Kreditkarte oder persönlich an unserer Tageskassa erwerben.

Bitte benutzen Sie beim Betreten des MuTh die an den Eingängen und innerhalb der Räumlichkeiten aufgestellten Desinfektionsspender.

Zwischen Besuchergruppen wird ein Sitzplatz freigelassen.

Unsere Garderobe ist selbstverständlich für Sie geöffnet.

Das Gebäude verfügt über ein modernes Belüftungssystem mit Frischluft.

Mehrere Wege führen ins MuTh!

Je nach Anzahl der BesucherInnen, werden getrennte Eingänge, Kassabereiche und Garderoben geöffnet, um den nötigen Sicherheitsabstand und fließende Besucherströme zu gewährleisten. Bitte betreten Sie das MuTh über den zugewiesenen Eingang und nutzen Sie die entsprechenden Kassen und Garderoben.

  • Block A – links:
    – Parkett links: Reihe 1-3, Sitz 1-7
    – Parterre Mitte links: Reihe 1-10, Sitz 1-7
    – Parterre Mitte links: Reihe 11-13, Sitz 1-5
    Eingang A: MuTh Haupteingang
    Kassa im Kassafoyer
    Garderobe unter dem linken Stiegenaufgang
  • Block B – rechts:
    – Parkett rechts: Reihe 1-3, Sitz 8-14
    – Parterre Mitte rechts: Reihe 1-10, Sitz 8-14
    – Parterre Mitte rechts: Reihe 11-12, Sitz 6-11
    – Parterre Mitte rechts: Reihe 13, Sitz 6-10
    Eingang B: Patio (Augartenspitz)
    Kassa in der Publikumsgarderobe
    Publikumsgarderobe im Untergeschoß

Wir wollen Sie nicht versetzen, aber…

Aufgrund der unsicheren Lage kam es und kann es weiterhin zu Terminverschiebungen von Veranstaltungen kommen. Bitte prüfen Sie auf unserer Website den aktuellen Termin Ihrer Veranstaltung.

Café Maximilian

Unser Café hat eine Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet, in der Regel bis 24:00 Uhr.

Bitte reservieren Sie Ihren Tisch unter cafe@muth.at, Sie erhalten daraufhin von unserem Gastronom eine Bestätigung über die Verfügbarkeit. Eine Konsumation ohne Reservierung ist nur dann möglich, wenn spontan noch ein Tisch frei ist.

Es besteht eine Pflicht zur Registrierung. Bitte füllen Sie dazu das Formular auf Ihrem Tisch aus.

Nicht nur Lampenfieber?

Morgen ist auch noch ein Tag. Sollten Sie sich krank fühlen, ersuchen wir Sie, zu Hause zu bleiben und lieber ein anderes Mal zu kommen.

Im Foyer finden Sie ein Gerät zur kontaktlosen Messung Ihrer Körpertemperatur, das Sie zu Ihrer Sicherheit gerne – freiwillig – benutzen können.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Ihnen natürlich in allen Bereichen unterstützend zur Seite und sind ihrerseits angehalten alle notwendigen Maßnahmen einzuhalten und zu gewährleisten.

Diese Maßnahmen basieren auf einem Sicherheitskonzept, das wir für unsere Vorstellungen ab 19. Mai 2021 erarbeitet haben. Wir stehen in Austausch mit den zuständigen Behörden und passen ggf. unsere Sicherheitsmaßnahmen an. Diese Besucherinformation wird dementsprechend laufend aktualisiert. Stand: 1. September 2021

Ihre Gesundheit steht für uns an erster Stelle!