FR 07.
Oct
2022
7:00 PM
Throughout the theatre
UT (Medea 1)

BIANCA REGL: MEDEA

Eröffnung und Buchpräsentation

Out of the ordinary | Preview | Adults

In einer neuen Werkserie setzt sich die 1980 in Linz geborene Bianca Regl mit Medea, einer der faszinierendsten gestalten der griechischen Mythologie auseinander. Diese Arbeiten illustrieren auch den im Herbst im Manesse Verlag erscheinenden Prachtband der Tragödie von Euripides in der Neuübersetzung Kurt Steinmanns.

„Die Arbeiten von Bianca Regl sind beeindruckend und zeigen die Leidenschaft der Künstlerin für das Medium Malerei. [...] Das Ausloten der Farbpalette, das Erarbeiten der Tonwerte bildet die Basis der künstlerischen Arbeit. Die Werke entstehen in einem dynamischen, prozesshaften, schnellen Malvorgang, der durch Nass-in-Nass-Technik vorgegeben ist. Dadurch verbinden sich die Farben auf der Leinwand, diffundieren ineinander und in den Bildgrund. [...] Es ist ein Wechselspiel zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion, zwischen Fragmentierung und plastischem Ausmalen der Motive, die Regls Arbeiten auszeichnen.“ Silvie Aigner, Chefredakteurin Parnass.

Ticket prices:
  • Freier Eintritt!
Don't miss a thing

Subscribe to our newsletter now.

    We treat your data carefully.
    The privacy policy of the Vienna Boys' Choir applies
    Young MuTh

    for everyone under 26

    more infos
    Calendar
    Watch now