Musik & Theater
MuTh

Foto: Probe von Christoph Zimpers „The Millennials Mass“ © Michael Mrkvicka

Christoph Zimper: The Millennials Mass
Uraufführung und CD-Release

arrow Tickets

Um der Stimme vieler junger Menschen Ausdruck zu verleihen, die sich nach spirituellem Halt sehnen, schrieb der Klarinettist und Komponist Christoph Zimper „The Millennials Mass“.
Es ist ein genreübergreifendes Werk für zehn MusikerInnen in der Form einer lateinischen Messe. Ohne religiös sein zu wollen, erzählt es von der Suche junger Menschen nach spirituellem Halt.
Die Vision hinter dem Projekt ist es, die offensichtlich unüberwindbare Kluft zwischen der Institution Kirche und jungen Menschen zu verkleinern, und sich auf das zu besinnen, was beide Seiten miteinander verbindet: Die Frage nach dem Sein.

Als zweite Komposition gelangt Zimpers Quartett „I don’t like baby elephants“ durch Kirill Kobantschenkos Plattform K+K Vienna zur Uraufführung. Mit dem Quintett „The Pilgrimage“ und dem „Quartett zur Wende der Zeit“ stehen weitere seiner Kammermusikwerke auf dem Programm.
„The Millennials Mass“ erscheint zusammen mit dem „Quartett zur Wende der Zeit“ und „The Pilgrimage“ beim Label Col-Legno als Album, das an diesem Abend erstmals präsentiert wird.

Programm:
Christoph Zimper:
Quartett für Violine, Viola, Violoncello und Klarinette, „I don’t like baby elephants“ (Uraufführung)
Quintett für Streichquartett und Klarinette, „The Pilgrimage“
Quartett für Klavier, Violine, Violoncello und Klarinette, „Quartett zur Wende der Zeit“
„The Millennials Mass“ (Uraufführung)

  • Klarinette, Vocals : Christoph Zimper
  • Violine: Kirill Kobantschenko
  • Violine: Natalja Isakovic
  • Violine: Oliver Pastor
  • Viola: Nora Romanoff-Schwarzberg
  • Violoncello: Marie Spaemann
  • Violoncello: Florian Eggner
  • Kontrabass: Lukas Ströcker
  • Klavier: Sabina Hasanova
  • Vocals: Romana Amerling
  • Vocals: Bryan Benner
  1. Mai 2021

    Klangräume #3
    Ein Finale von Herzen

    • TrioVanBeethoven

    Passion und Mut(h)
    Im Zentrum die Klarinette/ Matthias Schorn in the MuTh/

    • Im Zentrum die Klarinette
  2. Juni 2021

    New Piano Trio: I <3 Pop
    Eine Liebeserklärung

    Kulturmittag: Latin Roots
    Mit dem Ensemble Spirituosi

    Kulturmittag: Latin Roots
    Mit dem Ensemble Spirituosi