Musik & Theater
MuTh

Eine Gazelle und ein Bär im Videoportrait

Di, 20. April 2021

Warum sich die beiden „Gazelle and The Bear“ nennen, verraten sie in unserem Videoportrait nicht, aber wir haben da so eine Ahnung. Dafür geben sie einen kurzen Einblick in ihre Arbeitsweise und was ihnen beim Songwriting wichtig ist.

Gazelle and The Bear – das sind die Sängerin Ines Kolleritsch und der Schlagzeuger und Komponist Julian Berann, die 2021 mit ihrem Debüt-Album „Weird Shaked Cloud“ Musikliebhaber von R’n’B, Jazz, Hip Hop beeindruckten. Das Songwriter-Duo verwebt zarte Klangwelten, die mitunter auch in kraftvollen Arrangements aufgehen und erzählt in seinen Texten von dem, was sie beschäftigt.

Im Rahmen der Promenadenkonzerte des MuTh schlagen Gazelle and The Bear in Ulrich Drechslers Buch der Klänge das zweite Kapitel auf und widmen ihre gemeinsame Live-Improvisation dem Stichwort „Berühung“. In der Serie Buch der Klänge erforscht Ulrich Drechsler mit Gästen den Grundbaustein aller Musik, den Klang in kurzen, imaginären Soundtracks.Für „Berührung“ dürfte er mit Gazelle and The Bear einen passenden Partner gefunden haben.

Promenadenkonzert / Ulrich Drechsler feat. Gazelle & The Bear

Das Buch der Klänge Vol. II „Berührung“
Termin: So 25. April 2021, 15:00 Uhr

 

Vorschau:

Promenadenkonzert / Ulrich Drechsler feat. Aze

Das Buch der Klänge Vol. III „Intuition“
So 23. Mai 2021, 20:00 Uhr
Wie klingt „Intuition“?
Als Partner für die dritte Klangerforschung im Rahmen seines „Buch der Klänge“ hat sich Ulrich Drechsler das Duo Aze eingeladen:  Ezgi Atas & Beyza Demirkalp, zwei richtig starke Musikerinnenpersönlichkeiten mit ttirldsch/kurdischem Migrationshintergrund in zweiter Generation, machen seit zehn Jahren gemeinsam Musik.  Ihr Stil oszilliert zwischen RnB, Hip-Hop, Elementen aus der orientalischen Musik, Jazz und Pop. Damit sollte man der schwer greifbaren „Intuition“ klanglich auf die Spur kommen!