Das MuTh
 

KLASSIK MEETS ELEKTRONIK

Elektronik-Urgestein PATRICK PULSINGER trifft auf das KOEHNE QUARTETT und der “Wiener Geiger” JOHANNES FLEISCHMANN stellt einen Abend mit PAUL GALLISTER zusammen, mit Gastauftritten von MARCO FITZTHUM und DER NINO AUS WIEN. In den kommenden Tagen beginnen zwei Konzertzyklen, mit denen das MuTh Genregrenzen zwischen Klassik und Elektronik überschreitet.

Am Freitag startet die Konzertreihe THE SHAPE OF ELEMENTS, in der Ulrich Drechsler heimische Größen elektronischer Musik mit Spezialisten aus der Klassik zusammenbringt, um in großen audio-visuellen Suiten mit Visuals von Ulrich Aschenbrenner Wasser, Erde, Feuer und Luft musikalisch zum Klingen zu bringen.

Johannes Fleischmann lädt in seinem Zyklus auf Entdeckungsreisen durch musikalische Welten und startet am Montag mit einem Abend zum Schaffen PAUL GALLISTERS, bei dem auch mit einem Gastauftritt von DER NINO AUS WIEN und MARCO FITZTHUM (Sänger der Band Wanda) gerechnet werden darf.

 
Patrick Pulsinger

WASSER | THE SHAPE OF ELEMENTS PART I

Curated by Ulrich Drechsler
FR 08. OKT 2021 — 19:30 Uhr

Wie klingt Wasser? Das Leben spendende Element: Der Mensch besteht zu 70 Prozent daraus, zwei Drittel unseres Planeten sind von ihm bedeckt. Das Koehne Quartett ist eines der führenden Ensembles besonders für Kammermusik des 20. und 21. Jahrhunderts. Gemeinsam mit dem weltbekannten Produzenten, Komponisten und Elektroniker Patrick Pulsinger eröffnen sie mit Musik von Joseph Haydn, Franz Schubert, Samuel Barber, Arvo Pärt und anderen „The Shape Of Elements“. Die vier Musikerinnen gehen mit Pulsinger in den Visuals von Ulrich Aschenbrenner auf die Reise, um sämtliche Aggregatzustände des Wassers in Klänge zu verwandeln.

Koehne Quartett, Foto: Skye Kiss
Koehne Quartett, Foto: Skye Kiss
Mehr Infos
Paul Gallister

BURSTING BUBBLES

Paul Gallisters facettenreiches Schaffen | Johannes Fleischmann
MO 11. OKT 2021 — 19:30 Uhr

Das Konzert entführt in die musikalischen Welten von Paul Gallister. Als Komponist ist er zwischen Klassik, Film, Elektronik, Indie Pop und Rock überall zu Hause, als Produzent steht er unter anderem hinter dem Erfolg von Wanda und Nino aus Wien. Johannes Fleischmann, seit Jahren mit Paul Gallister befreundet, hat ihn in seinen Zyklus geladen, weil er kaum „einen vielseitigeren Menschen“ kennt. Das gilt es zu beweisen – und die Sänger Marco Fitzthum (Sänger der Band WANDA) und Der Nino aus Wien helfen mit, das Werk Gallisters zu präsentieren!

Marco Fitzthum, Foto: Darryl Oswald
Marco Fitzthum, Foto: Darryl Oswald
Der Nino aus Wien, Foto: Michael Liebert
Der Nino aus Wien, Foto: Michael Liebert
Johannes Fleischmann, Foto: Moritz Schell
Johannes Fleischmann, Foto: Moritz Schell
Mehr Infos
 
 
Follow us Youtube Facebook Instagram
© Das MuTh – Konzertsaal der Wiener Sängerknaben
1020 Wien, Am Augartenspitz 1
Info-Tel. +43 1 347 80 80, www.muth.at
PartnerPartnerPartnerPartnerPartner
Abmelden und Newslettereinstellungen