Das MuTh
 

Liebes Publikum,

mit einigen Gastproduktionen haben wir das Haus schon mal warmgespielt und herausgeputzt, um beim bevorstehenden Saisonstart zu glänzen. Der Auftakt im MuTh bringt nicht nur herausragende Musikerinnen und Musiker wie die französische Pianistin Eloïse Bella Kohn, Genre-Grenzgänger Ulrich Drechsler, Jazzer mathias rüegg oder das Ensemble CrossNova auf die Bühne, sondern auch einiges Neues im Café Maximilian mit sich – nämlich einen Gastgarten vor und eine zweite Bar im Haus. Feiern Sie mit uns die Neu-Eröffnung des Café Maximilian mit einer 1+1 Aktion bei ausgewählten Veranstaltungen!

1+1 im Café Maximilian

Bei ausgewählten Veranstaltungen bekommen Sie im Café Maximilian auf jede Eintrittskarte pro gekauftem Glas Sekt eines gratis dazu:

MO 20. SEP 2021 ELOÏSE BELLA KOHN
MI 29. SEP 2021 MATHIAS RÜEGG
MI 6. SEP 2021 SHAKUNTALA
SA 9. OKT 2021 THE SCHUBADOUR
DO 14. OKT 2021 MEYERS NACHTCAFÉ
DO 21. OKT 2021 LIEBER SAXOPHON FRANCAIS

 

UNSERE VERANSTALTUNGEN IM SEPTEMBER

Eloïse Bella Kohn

ELOÏSE BELLA KOHN: DIE KUNST DER FUGE

Bach vollendet verknüpft mit Ligeti
MO 20. SEP 2021 — 19:30 Uhr

Um Bachs letztem, unvollendeten Meisterwerk, das bis heute Rätsel aufgibt, ein wenig näher zu kommen, setzt es die gefeierte französische Pianistin Eloïse Bella Kohn in ihrer Interpretation in Beziehung zu einem weiteren epochalen Zyklus der Klavierliteratur: der Musica ricercata (1951-53) von György Ligeti. Dabei erklingt als österreichische Erstaufführung die neue Vollendung der letzten Fuge von Bach durch Thierry Escaich (2021).

Mehr Infos
Ensemble CrossNova

REHA MIT LEHÁR

Ein therapeutischer Kabarettabend
DI 21. SEP 2021 — 19:30 Uhr

Wieviel therapeutische Wirkung besitzt Franz Lehárs Welthit „Dein ist mein ganzes Herz“? Dominik Maringer und das Ensemble CrossNova bieten eine Therapiesitzung mit Lehárs Klassikern sowie mit Musik von Hermann Leopoldi, Johann Strauß, Roland Neuwirth, Herbert Grönemeyer und vielen anderen.

Mehr Infos
Trio des Next Generation Ensembles

NEXT GENERATION ORCHESTRA

Das beispielgebende Orchesterprojekt am Wiener Musikgymnasium
MI 22. SEP 2021 — 19:30 Uhr

Als einziger generationsübergreifender Klangkörper Österreichs führt das Next Generation Orchestra herausragende junge MusikerInnen in die Welt des Orchesterspiels ein. Ein Quintett und ein Tripelkonzert von Beethoven stehen auf dem Programm dieses Kollektivs rund um das Wiener Musikgymnasium.

Mehr Infos
Mamma Papa Mia

MAMMA PAPA MIA | 0-3

Gemeinsames Singen für werdende Eltern und Familien mit Babys und Kleinkindern
SA 25. SEP 2021 — 15:00 Uhr
SA 02. OKT 2021 — 15:00 Uhr

Der erste Termin einer neuen Reihe: Hier wird für Babys im Bauch gesungen, angeleitet von Gesangspädagogin Giti Huber, die über jahrelange Erfahrung mit Schwangeren und Sing-Neulingen verfügt. Wiedererkennbare akustische Begleitung wie Wiegen- oder Wickellieder machen die Tagesroutine für Babys nachvollziehbarer; diese werden im MuTh gemeinsam geprobt. Abschließend gibt es ein kleines Konzert.

Mehr Infos
CHROME

ULRICH DRECHSLER: CHROME

Album Präsentation
SA 25. SEP 2021 — 19:30 Uhr

CHROME, das neueste Projekt von Ulrich Drechsler vereint Ideen aus Neoklassizismus und Filmmusik. Ein neuer Klang, der aus absoluter Stille entsteht, sich in feinen Linien und Rhythmen allmählich zu einem anmutigen Ganzen zusammensetzt. Ein Streicher-Trio und ein Live-Elektroniker erschaffen den CHROMEKlang, der sich Ulrich Drechslers Klarinetten zu einem atmosphärischen Klangteppich verwebt.

Mehr Infos
Ensemble Ultreia

ENSEMBLE ULTREIA: ENCOUNTERS

Vom Einklang zum Mehrklang
SO 26. SEP 2021 — 19:30 Uhr

Vom Solo über Kammermusik kombiniert mit Improvisation baut sich das Ensemble Ultreia Stück um Stück auf. Die choreographierte Darbietung wird verwoben mit zur Musik gesprochenen Zitaten sowie Projektionen im Bühnenhintergrund. Es erklingt kaum Gehörtes, wie ein Satz aus dem Nonett der Komponistin Louise Farrenc (1804-1875) oder einer der 5 Negro Folksongs in Counterpoint von Florence Price.

Mehr Infos
Matthias Bartolomey

CELLOVERSUM

Cello-Sound mal sechs | Matthias Bartolomey
MO 27. SEP 2021 — 19:30 Uhr

Sechs Cellistinnen und Cellisten rund um  Matthias Bartolomey zeigen die orchestrale Kraft und Intensität, aber auch kammermusikalische Zartheit und Intimität des Violoncello. Von mystisch-spirituellen Sphären Gesualdos über leidenschaftliche Kantilenen und Rhythmen von Bizet und Bernstein bis hin zu Groovebetonten Eigenkompositionen von Matthias Bartolomey.

Mehr Infos
Walter und Julia Auer

KULTURMITTAG: WALTER AUER, JULIA AUER UND JAN THÜMER

Silber, Gold und Elfenbein
DI 28. SEP 2021 — 13:30 Uhr

Silber, Gold und Elfenbein treffen auf Feder, Tinte und Papier. Den Edelmetallen der Instrumente, den Flöten von Julia Auer und Walter Auer, Soloflötist der Wiener Philharmoniker, begegnen die Texte barocker Lyrik, rezitiert von Jan Thümer. Höfischer Glanz klingt durch Musik und Wort in ihrer Klarheit, lebendig und erstaunlich lebhaft zu uns herüber.

Mehr Infos
Dr. Wilhelm Sinkovicz

"PRESSE" MUSIKSALON

Moderation und Gastgeber: Dr. Wilhelm Sinkovicz
DI 28. SEP 2021 — 19:00 Uhr

„Presse“-Kritiker Wilhelm Sinkovicz präsentiert in „seinem“ Musiksalon auf gewohnt charmante und höchst informative Weise die Highlights des bevorstehenden Kulturherbstes.

Mehr Infos

Eröffnung Gastgarten und Saisonstart


MI 17. AUG 2022 — 08:36 Uhr

Ab dem ersten Tag des Wiener Lockdowns hat mathias rüegg täglich eine Miniatur komponiert. Seine Solitude Diaries sind somit nicht nur musikalische Grenzgänge zwischen Klassik, Jazz und Volkslied, sondern geben auch sehr persönliche Einblicke in die Gefühlswelt des Komponisten und Pianisten.

Mehr Infos
 
 
Follow us Youtube Facebook Instagram
© Das MuTh – Konzertsaal der Wiener Sängerknaben
1020 Wien, Am Augartenspitz 1
Info-Tel. +43 1 347 80 80, www.muth.at
PartnerPartnerPartnerPartnerPartner
Abmelden und Newslettereinstellungen