Musik & Theater
MuTh

Chorus Juventus, Foto: Lukas Beck

Arthur Honeggers König David
Produktion des Oberstufenrealgymnasiums der Wiener Sängerknaben / Eine Kooperation des Chorus Juventus und des Musikgymnasiums Innsbruck

* abgespielt

Quartenklänge, bitonale Melodielinien und eine reiche ornamentale Ausgestaltung: Honeggers Oratorium über den Hirten und König David, wie er im Alten Testament beschrieben wird, beruht auf einem Drama von René Morax. Ursprünglich als Bühnenstück konzipiert, haben die beiden Künstler es im Interesse der leichteren Aufführbarkeit in ein Oratorium für Sopran, Alt, Tenor, einen Sprecher, einen gemischten Chor und Orchester umgeschrieben. Der Chor tritt einstimmig auf, aber auch als gemischter vierstimmiger Klangkörper bzw. als Frauen- und Männerchor.

Karten: 21/18/14 €, Loge 31 €, Student Club, Kinder und Jugendliche 13/10/8 €

  • Chorus Juventus
  • Einstudierung: Michael Grohotolsky
  • Einstudierung: Daniel Erazo-Muñoz
  • Chor und Orchester des Musikgymnasiums Innsbruck
  • Einstudierung: Siegfried Portugaller
  • Einstudierung: Wolfgang Schnirzer
  • Gesamtleitung: Michael Grohotolsky