Musik & Theater
MuTh

Foto: Moritz Schell

MELO, my LOVE
Clara Frühstück – Konzert-Performance / Kammermusik anders

Melo, my Love
Im bösen Dorf – er findet sie.
Liebeserklärung an die Dunkelheit.

„Musik aus verschiedenen Jahrhunderten, die mein Herz berührt“: Clara Frühstück ist mit einer emotionalen Konzert-Performance zu Gast im MuTh. Sie kreiert eine Art „Medley“, wo sie sich ganz dem Zauber der Melancholie hingibt.

Frühstück spannt einen musikalischen Bogen von Bach bis zur Moderne, bis hin zu eigenen Bearbeitungen von „Ohrwürmern“ aus der Klassik (u. a. die Arie „Lascia ch’io pianga“ von Georg Friedrich Händel, Auszüge aus Schuberts Winterreise oder aus Bachs Klavierkonzert in f-Moll) und kammermusikalischen Live-Improvisationen mit Elektronikkünstler Tobias Leibetseder.

Die Musik wird mit ausgewählten Texten stimmungsvoll angereichert. Dafür holt sich Clara Frühstück Fritz Ostermayer auf die Bühne. „Die Melancholie ist halt auch meine Lebensobsession und geilste Traurigkeit ever.“

Kartenpreise: Kategorie A 30 € / B 25 € / C 20 €, Loge 40 €,
Kinder und Jugendliche A 20 € / B 15 € / C 9 €

  • Klavier: Clara Frühstück
  • Live-Elektronik: Tobias Leibetseder
  • Visuals: Christine Sbaschnigg
  • Lesung: Fritz Ostermayer
  • Lichtgestaltung: Jan Mari Lukas
Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at