Musik & Theater
MuTh

Helmut Jasbar, Fotocredit: Moritz Schell Helmut Jasbar, Fotocredit: Moritz Schell

Crossing: Vom Sechseckigen Schnee – Adamas Quartett, Ferstl, Schwarz & Jasbar
Helmut Jasbar in the MuTh

Das Adamas Quartett, Judith Ferstl und Judith Schwarz haben sich mit Helmut Jasbar zusammengetan für einen Abend, der mehr zu bieten hat als gute Musik. „Es muss einen Grund geben, warum Schnee die Form eines sechseckigen Sternchens annimmt“, schrieb der Astronom Johannes Kepler 1611 in seinem Traktat „Über den sechseckigen Schnee“ mit der Begeisterung des Wissenschaftlers über ein Geheimnis, das es zu entdecken galt. Er glaubte an eine alles überspannende Harmonie der Schöpfung und an die menschliche Vernunft, die er als ein Geschenk Gottes betrachtete. Er konnte noch nicht ahnen, dass kommende Generationen die Welt in relativ kurzer Zeit bis zu Unkenntlichkeit verändern würden.

Programm:
Helmut Jasbar: Vom Sechseckigen Schnee (Uraufführung)

  • Adamas Quartett
  • Violine: Claudia Sturm
  • Violine: Roland Herret
  • Viola: Anna Dekan
  • Violoncello: Jakob Gisler
  • Kontrabass: Judith Ferstl
  • Schlagzeug: Judith Schwarz
  • Gitarre & Moderation: Helmut Jasbar
Info-tel. +43 1 347 80 80
Am Augartenspitz 1
1020 Wien
tickets@muth.at