Musik & Theater
MuTh

Es war einmal... Oder doch nicht? Es war einmal... Oder doch nicht?

Es war einmal… Oder doch nicht?
Ein farbenfroher und facettenreicher Märchen Misch Masch

* abgespielt

Ein farbenfroher und facettenreicher Misch Masch an Märchen, bei dem kein Auge trocken bleibt. Ob beim süßen jugendlichen Rotkäppchen, beim homosexuell angehauchten Wolf oder bei der wahnsinnigen Hexe. Schrille Charaktere, interessante Kulissen, zum Schreien komische Momente und das alles in einem Stück! Ein nur von Jugendlichen geschriebenes, inszeniertes und produziertes Theaterstück in einer ungewöhnlichen Besetzung. Die meisten Rollen übernehmen Dorian Kalwach und Christoph Stocker mit ihrem Team bestehend aus überwiegend SchülerInnen des ORG der Wiener Sängerknaben, die Schauspieler Valerie Bast und Robert Herzl und weitere.

Diese Aufführung wird in einer leicht gekürzten Version des Stückes aufgeführt und dient als ein Ausprobieren des Werkes

Die sechsköpfige Familie trifft es hart, als der König plötzlich die Ein-Kind-Politik im Königreich einführt. Die Stiefmutter und der Vater sehen sich gezwungen ihre Kinder systematisch loszuwerden und beginnen noch in der selben Nacht die ersten beiden ins Exil zu schicken. Nach und nach fällt es den Eltern immer leichter die Kinder fortzuschicken und so bleibt ihnen am Ende nur mehr ein Kind über. Die Ausgesetzten haben es zunächst schwer, erkennen jedoch erst viel später, was ihnen Stiefmutter und Vater kolossales verschwiegen hatten. Ein spannendes Abenteuer erwartet alle fünf Ausgesetzten und sie müssen sich auf ihrem Weg so einigen Plagen widersetzen.

Kartenpreise: €18,- Student Club,  Kinder und Jugendliche: € 12,-

  • Dorian Kalwach
  • Christoph Stocker
  • Valerie Bast
  • Robert Herzl
  • Hristofor Parvu
  • Michael Deininger
  • Regieassistenz: Sarah Nankya
  • Bühnenbild- und Kostümideen: Christoph Stocker