Musik & Theater
MuTh

Yuriy Yanko, Foto: Katherine Heo

Estorie: Bohuslav Martinů Philharmonie II
IMK Concert Series

* abgespielt

Das 50-köpfige Gastorchester aus der tschechischen Stadt Zlín präsentiert nicht nur zeitgenössische Spannung (Karl Fiorini) und russische Hochromantik (Borodins Symphonie in h-Moll), sondern auch ein beliebtes Barock-Juwel (Bachs Konzert für zwei Violinen) und Beethovens einmaliges Triplekonzert, das übrigens 1808 im Wiener Augarten uraufgeführt wurde. Es dirigiert Maestro Yuriy Yanko, unter den Solisten sind zwei Schüler von Igor Petrushevski.

Programm:
Johann Sebastian Bach: Konzert für zwei Violinen und Streichorchester d-Moll BWV 1064
Ludwig van Beethoven: Tripelkonzert für Klavier, Violine, Violoncello und Orchester in C-Dur op. 56
Karl Fiorini: In girum norte et consumimur igni
Alexander Borodin:  Symphonie Nr. 2 in h-Moll

Karten: 35/30/25 €, Loge 45 €, Student Club, Kinder und Jugendliche 20/15/9 €

  • Bohuslav Martinů Philharmonie
  • Dirigent: Yuriy Yanko
  • Violine: Jaroslaw Nadrzycki
  • Violine: Almos Quevedo
  • Violine: Sania Cheong
  • Violincello: Cobus Swanepoel
  • Klavier: Young Hyun Cho