Musik & Theater
MuTh

Friday Afternoons, Wiener Sängerknaben, Foto: Lukas Beck Wiener Sängerknaben, Foto: Lukas Beck

ABSAGE: Friday Afternoons
Das Konzert der Wiener Sängerknaben

Die Wiener Sängerknaben sind die wahrscheinlich älteste Boy Band der Welt: Seit über 700 Jahren singen Knaben in der Wiener Burgkapelle, zunächst im Dienst der Babenberger, später der Habsburger. Begonnen haben sie damit, als der spätere Kaiser Maximilian I. 1498 seinen Hof nach Wien verlegte: Das war die Geburtsstunde der Wiener Sängerknaben und der berühmten Wiener Hofmusikkapelle. Joseph Haydn, Michael Haydn und Franz Schubert – das sind nur einige Persönlichkeiten, die als Knaben in diesem Chor gesungen haben.

Heute gibt es 100 aktive Wiener Sängerknaben zwischen 9 und 14 Jahren, aufgeteilt auf vier Tourneechöre. Zusammen geben sie rund 300 Konzerte im Jahr vor fast einer halben Million Zuschauern in aller Welt. Im MuTh geht das Publikum mit den Wiener Sängerknaben auf Reisen – ganz bequem im Sessel.

An mehreren Freitagnachmittagen im Jahr präsentieren die Chöre der Wiener Sängerknaben abwechselnd ihr aktuelles Programm: Chormusik vom Mittelalter bis zur Moderne, a cappella, mit Klavier und mit Orchester. Architektur und Akustik im MuTh garantieren ein unvergessliches Konzerterlebnis: Die Besucher sitzen mitten in der Musik, und die Knaben sorgen dafür, dass der Funke überspringt. Wer mag, kann nach dem Konzert bei einem kurzen Meet & Greet Bühnenluft schnuppern und Knaben und Kapellmeister kennenlernen. Kann es eine schönere Einstimmung auf das Wochenende geben?

Kartenpreise: Kategorie A 69 € / B 49 € / C 39 €, Loge 89 €, MuTh Student Club, Kinder und Jugendliche bis 18: A 25 € / B 20 € / C 15 €

VIP-Preis (Loge und erste Reihe Parterre Mitte): 89 €
Im VIP-Package enthalten sind das Programmheft, 1 Glas Sekt in der Pause und das Meet and Greet mit den Wiener Sängerknaben nach dem Konzert.

  • Wiener Sängerknaben
  • Camerata Schulz Wien
  • Dirigenten: Manolo Cagnin
  • Künstlerische Leitung: Gerald Wirth