Musik & Theater
MuTh

Christian Altenburger Christian Altenburger, Foto Moritz Schell

Große Kammermusik
Christian Altenburger in the MuTh

Die Werke von Franz Schubert und Leoš Janáček sind in besonderem Maße von einer unverwechselbaren Klangsprache geprägt. Sich auf ihre Spuren zu begeben und sie zu erforschen, „ist für uns Musiker ein Prozess, bei dem sich stets neue Türen öffnen“, erläutert Christian Altenburger. Diesmal kombiniert er Janáčeks Violinsonate und dessen spätes Concertino für Klavier und Kammerensemble mit dem monumentalen Oktett von Franz Schubert, um die Gemeinsamkeiten dieser beiden großen Meister der Tonkunst zu beleuchten.

Programm:
Leoš Janáček: Sonate für Violine und Klavier
Leoš Janáček: Concertino für Klavier und Kammerensemble
Franz Schubert: Oktett in F-Dur, D 803

Kartenpreise: Kategorie A 38 € / B 33 € / C 28 €, Loge 48 €, Kinder und Jugendliche A 20 € / B 15 € / C 9 €, Schulklassen 7 €

  • Violine: Christian Altenburger
  • Klavier: Dorothy Khadem-Missagh
  • Klarinette: Christoph Zimper
  • Fagott: Richard Galler
  • Kontrabass: Dominik Wagner
  • Ausgewählte Studierende der mdw