Musik & Theater
MuTh

Innehalten Innehalten, Wiener Sängerknaben, Foto: Lukas Beck

Innehalten
Kunst und ihre Mäzene: Eine Messe für den Dienstherrn

„Innehalten“ ist eine Mischung aus Musik und Worten, eine Pause, eine Zäsur im Alltag – und bietet die seltene Gelegenheit, die Wiener Sängerknaben in ihrem ureigensten Repertoire außerhalb der Wiener Burgkapelle zu erleben.
Diesmal „entrücken“ sie ihre Zuhörer mit einer Haydn-Messe in die Zeit der Wiener Klassik, während ORF-Programmdirektorin Kathrin Zechner das Thema Kunst von verschiedenen Seiten beleuchtet.
Die Wiener Sängerknaben musizieren gemeinsam mit dem Chorus Juventus und der Schubert-Akademie; die Sopran- und Altsolopartien werden von Wiener Sängerknaben gesungen. Statt der Pause gibt es im Anschluss an das Konzert die Möglichkeit, sich bei einer gemütlichen Agape im Atelier kennenzulernen und auszutauschen.

Am Programm steht ua.
Joseph Haydn: Missa in honorem Sancti Nicolai, Hob. XXII:6 (1772)

Karten: 35/30/25 €, Loge 45 €, Student Club, Kinder und Jugendliche 20/15/9 €

  • Wiener Sängerknaben
  • Orchester: Schubert Akademie
  • Dirigent: Luiz de Godoy
  • Vortrag: Kathrin Zechner
  • Künstlerische Leitung: Gerald Wirth