Musik & Theater
MuTh

Daniel Ottensamer Daniel Ottensamer in the MuTh, Foto: Moritz Schell

Klarinetten-OP
Im Zentrum die Klarinette/ Daniel Ottensamer in the MuTh/Grenzgänge zwischen Klassik und Jazz

* abgespielt

Im ersten Konzert, das der Soloklarinettist der Wiener Philharmoniker Daniel Ottensamer speziell für das MuTh konzipiert hat und in gewohnter Weise moderieren wird, geht es um Grenzgänge zwischen Jazz und Klassik. Gemeinsam mit Gerald Preinfalk zeigt er, wie breit einsetzbar die Klarinette ist. Die grenzenlose Weite der Musik, die Fülle an Möglichkeiten, die sie bietet, die strukturelle Klarheit und die improvisatorische Freiheit – all das wird hörbar, wenn Daniel Ottensamer und Gerald Preinfalk auf der Klarinette, Christoph Traxler am Klavier und Per Mathisen am Kontrabass im MuTh zeigen, was Virtuosität auch noch heißen kann.

Programm:
Klassik und Jazz

ohne Pause, Buffetbetrieb vor und nach der Veranstaltung

Kartenpreise: Kategorie A 39 € / B 35 € / C 29 €, Loge 49 €,
MuTh Student Club, Kinder und Jugendliche: A 20 € / B 15 € / C 9 €

  • Klarinette & Moderation: Daniel Ottensamer
  • Klarinette: Gerald Preinfalk
  • Klavier: Christoph Traxler
  • Kontrabass: Per Mathisen