Musik & Theater
MuTh

Komponist, Lehrer und Priester: Antonio Vivaldi
Moderiertes Kammermusikkonzert mit Mitgliedern der Wiener Philharmoniker

Ein paar Takte Vivaldi-Musik auf dem Handy, in der Werbung, im Supermarkt, wer kennt das nicht? Die Tonschnipsel stammen immer aus ein und demselben Werk: aus den „Vier Jahreszeiten“. Der Schöpfer dieses Werkes war jedoch schon zu Lebzeiten in Vergessenheit geraten und hatte in Wien – 50 Jahre vor Mozart – ein Armenbegräbnis erhalten.

Empfohlen für Schülerinnen und Schüler von 10 Jahren bis 14 Jahren.
Freier Eintritt, Anmeldung unter: www.wienerphilharmoniker.at

Werke von Antonio Vivaldi

  • Neue Wiener Solisten
  • Violine: Maxim Brilinsky
  • Violine: Johannes Dickbauer
  • Violine: Maria Ehmer
  • Violine: Katharina Engelbrecht
  • Violine: Lily Francis
  • Violine: Petra Kovacic
  • Violine: Luka Ljubas
  • Viola: Thomas Hajek
  • Viola: Michael Strasser
  • Violoncello: Sebastian Bru
  • Violoncello: David Pennetzdorfer
  • Kontrabass: Iztok Hrastnik