Musik & Theater
MuTh

Kost-Probe Kost-Probe

Kost-Probe #14 im Atelier
Tryout von neuen Musiktheater-Stücken

* abgespielt

Die „Kost-Probe“ geht in die fünfte Saison. In dieser Musiktheater-Werkstatt, die einen gegenseitigen Austausch möglich macht, wird bei Bedarf auch „reality check“ betrieben: Viele Autoren und Komponisten haben hier schon erlebt, ob und wie ihre Stücke beim Publikum eigentlich ankommen.

0190 Reife Damen ein Musical von Sebastian Brandmeir (Musik) und Florian Stanek (Text)  –  drei ältere Frauen, die beschließen, eine Sexhotline zu eröffnen.

und als Oper

Das Haus der Margarita ist eine Oper in zwei Akten (Libretto: Peter Wolf, Musik: Lukas Haselböck). Es geht um die Lebensgeschichte von Margarethe Ottilinger (sie hat den Marshallplan für Österreich mit ausgearbeitet, wurde dann von den Russen entführt, wurde nach ihrer Rückkehr aus der Gefangenschaft ÖMV-Generaldirektorin und hat den Bau der Wiener Wotrubakirche angeregt und die Finanzierung ermöglicht).

Bei jeder Kost-Probe werden zwei noch nie gespielte Werke als musikalisch-szenische Lesung aufgeführt. Das hochkaratige Ensemble trifft sich am Aufführungstag um 12:00 Uhr, um die Werke einzustudieren. Um 20:00 Uhr wird dann das Ergebnis präsentiert.

Das Ensemble: Eva Billisich, Tania Golden, Lisa Gonnella, Martina Hübner, Eva Maria Neubauer, Raquel Paulo, August Schram u.v.a.m. Wer singt was? Watch and see!

 

Karten: 18 €, Muth club Student, Kinder und Jugendliche 12 €

  • Musikalische Leitung: Alexander Jost
  • Eva Billisich
  • Tania Golden
  • Martina Hübner
  • Eva Maria Neubauer
  • Raquel Paulo
  • August Schram
  • Moderation: Otto Jankovich