Musik & Theater
MuTh

Foto: M. Csoklich

Kulturmittag – Danzas Españolas
Gitarrenduo Swete – Schwarz

Die renommierten Solisten Alexander Swete und Martin Schwarz präsentieren Gitarrenmusik in bester spanischer Tradition. Beginnend mit Luigi Boccherini berühmtem Fandango geht es zunächst zu Mario Castelnuovo-Tedesco, der vom Virtuosen Andrés Segovia zu vielen Kompositionen für Gitarre inspiriert wurde.

Auf der Gitarre gespielt, klingen die Werke von Enrique Granados und Isaac Albéniz unseren Ohren oft vertrauter als im Original für Klavier – ein guter Grund, hier ein paar der schönsten Stücke vorzustellen. Der musikalische Bogen des Konzerts endet beim „gran maestro“ der spanischen Musikkultur Manuel de Falla.

Kultur ist, was der Mensch selbst gestaltend hervorbringt, sei es in der Musik, der Kunst oder in der Pflege der Traditionen. Um kulturinteressierten Personen, insbesondere Senioren, die Teilnahme an musikalischen Darbietungen um die Mittagszeit zu ermöglichen, wurde 1989 der gemeinnützige Verein Kulturmittag von Dr. Alwin und Dr. Helma Westerhof gegründet. Ein zentrales Ziel der Vereinstätigkeit ist die Förderung und Vorstellung von jungen und begabten, aber noch weniger bekannten Künstlerinnen und Künstlern. Die Intensivierung persönlicher Kontakte zwischen Künstlern und Publikum im Rahmen eines geselligen Beisammenseins im Anschluss an die Veranstaltungen wird kultiviert und gefördert. Dr. Leonhard Leeb, künstlerischer Leiter und Obmann des Vereins Kulturmittag, hat ein unterhaltsames Programm für Sie zusammengestellt.

Kartenpreise: 16 € (Abo 10 Konzerte: 150 €), Galerie 16 €, Loge 24 €,
Senioren 13 € (Abo 10 Konzerte: 120 €),
Kinder und Jugendliche, RollstuhlfahrerInnen: 8 € (Abo 10 Konzerte: 70 €)