Musik & Theater
MuTh

Wiener Klezmer Orchester, Foto: Wolfgang Frank

Le‘Chaim!
Wiener Klezmer Orchester, Küf Kaufmann und Special Guests

* abgespielt

Klezmer-Musik und Texte aus dem Bestseller-Roman „Wodka ist immer koscher“: Das Wiener Klezmer Orchester gilt bislang als das einzige große Orchester der Welt, das sich ausschließlich der jüdischen Musik widmet. Unter dem Dirigat des Klezmer-Experten Sasha Danilov hat es sich als fester Bestandteil der Jüdischen Kulturszene in Wien etabliert. Im MuTh bittet es anlässlich des Yiddish Culture Festival Vienna 2019 gleich zwei Instrumental-Virtuosen als Special Guests auf die Bühne: den Jazz-Vibraphonisten Martin Breinschmid und den Panflötisten Igor Pilyavskiy.

Für amüsant-anrührende Gedanken wird Küf Kaufmann sorgen. Der Regisseur, Kabarettist und Autor, der zugleich Vorsitzender der Leipziger Jüdischen Gemeinde und Direktor des jüdischen Kulturzentrums „Ariowitsch-Haus“ ist, liest aus seinem Bestseller-Roman „Wodka ist immer koscher“.

Programm:
Klezmer-Musik und Texte aus dem Bestseller-Roman „Wodka ist immer koscher“

  • Wiener Klezmer Orchester
  • Dirigent: Sasha Danilov
  • Vibraphon: Martin Breinschmid
  • Panflöte: Igor Pilyavskiy
  • Lesung: Küf Kaufmann